VERL AKTUELL

 
22. OKT

Informationen zum Umbau der OrtsdurchfahrtPinnadel

OrtskernEine kleine Erleichterung für Anlieger und Verkehrsteilnehmer gibt es beim Umbau der Ortsdurchfahrt: Auf der Gütersloher Straße wird der Verkehr ab sofort nur noch auf dem Abschnitt zwischen Adlerstraße und Westring per Einbahnstraße in Fahrtrichtung Gütersloh geführt. Das Teilstück zwischen der Adlerstraße und der Kreuzung Zum Meierhof/Wachtelweg kann somit auch wieder in Fahrtrichtung Ortsmitte befahren werden, so dass der Verbrauchermarkt an der Gütersloher Straße wieder besser erreichbar ist.
 
 
24. OKT

Hobbymarkt am 8. November in der Ostwestfalenhalle

Ostwestfalenhalle

Die Ostwestfalenhalle in Kaunitz ist jeweils am ersten Samstag im Monat Schauplatz für den Hobbymarkt. Im November findet der Hobbymarkt aufgrund des Feiertags Allerheiligen ausnahmsweise erst am zweiten Samstag im Monat und somit am 8. November statt. Auch diesmal werden wieder mehr als 350 Vertragshändler aus dem gesamten Bundesgebiet erwartet.


 
 
24. OKT

Bürgersprechstunde des Bürgermeisters am 30. Oktober

Paul HermreckJeweils am letzten Donnerstag im Monat nimmt sich Bürgermeister Paul Hermreck Zeit für Fragen und persönliche Anliegen der Verler Bürgerinnen und Bürger. Die nächste Sprechstunde ist am Donnerstag, 30. Oktober. Aus terminlichen Gründen muss sie diesmal eine halbe Stunde eher beginnen als gewohnt und findet somit von 16 bis 17 Uhr im Bürgermeisterbüro im Rathaus (Zimmer 105) statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
 
 
24. OKT

Werke von Armin Mueller-Stahl im Verler Rathaus

Armin Mueller-StahlArmin Mueller-Stahl ist im In- und Ausland vor allem als Schauspieler bekannt („Die Manns – Ein Jahrhundertroman“, „Buddenbrooks“, „Avalon“, „Night on Earth“). Der 1930 im ostpreußischen Tilsit geborene, mehrfach oscarnominierte Künstler hat aber auch ein Violinstudium absolviert, Gedichte und Prosa geschrieben, er malt, zeichnet und zeigt seine Werke seit einigen Jahren auf Ausstellungen. „Das Malen, Schreiben, Musizieren und die Schauspielerei gehören für mich einfach zusammen“, sagt Mueller-Stahl. Im Verler Rathaus ist zurzeit eine Ausstellung mit einer Auswahl seiner bildnerischen Werke zu sehen.
 
 
Seite 1 von 3 ||  1  |  2  |  3  | weiter 
 
 
Bildquellen: Pressestelle der Stadt Verl, Pressestelle der Stadt Verl, Pressestelle der Stadt Verl, © Dr. Julia Hümme, Ostholsteinmuseum Eutin
 
Footer