Meldungsarchiv

Hier werden alle archivierten Meldungen einschließlich des letzten Jahres angezeigt.
02. Mai 2019

Telefonleitung derzeit gestört - Handynummer für Notfälle

Rathaus

Die Telefonleitung zum Rathaus ist derzeit gestört. In wichtigen Angelegenheiten erreichen Sie die Stadtverwaltung unter der Mobil-Nummer 0160 / 95829598. Sobald die Störung behoben ist, wird diese Mitteilung gelöscht.   

26. April 2019

Freibad: Jetzt muss sich zeigen, ob das Rohr dicht ist

Becken

Das gerissene Rohr im Verler Freibad zwischen dem Becken und der Umwälzpumpe im Keller ist inzwischen ausgetauscht. „Nun muss sich zeigen, ob es dem Wasserdruck standhält, wenn das Becken jetzt neu befüllt wird“, sagt Erster Beigeordneter Heribert Schönauer. Ist das der Fall, könnte die Freibad-Saison im Idealfall am ersten Mai-Wochenende eröffnet werden. „Mit Sicherheit können wir das aber erst nächste Woche absehen“, betont Schönauer.

25. April 2019

Nächste Sprechstunde des Bürgermeisters am 2. Mai

Bürgermeister Michael Esken

Zu seiner nächsten Bürgersprechstunde im Rathaus lädt Bürgermeister Michael Esken am Donnerstag, 2. Mai, ein. In der Zeit von 16.30 bis 17.30 Uhr haben interessierte Bürgerinnen und Bürger Gelegenheit, im persönlichen Gespräch mit dem Verwaltungschef Fragen, Sorgen oder Anregungen vorzubringen. Die Sprechstunde findet im Bürgermeisterbüro (Raum 105) statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. 

24. April 2019

Europawahl: Briefwahlunterlagen online beantragen

Europawahl

Für die bevorstehende Europawahl am Sonntag, 26. Mai, können hier die Briefwahlunterlagen online bei der Stadt Verl beantragt werden. Das Wahlamt wird Ihnen die Briefwahlunterlagen anschließend umgehend zusenden.

23. April 2019

Messe 55 plus: Fotos aus der Fotobox zum Herunterladen

Fotobox

Auf großes Interesse ist die Messe 55 plus gestoßen. Zahlreiche Besucherinnen und Besucher genossen den bunten Mix aus Fachinformationen, Mitmach-Aktionen, Vorträgen und Unterhaltung. Viel genutzt wurde auch das Angebot, sich in einer Fotobox ablichten zu lassen – so wie hier Erster Beigeordneter Heribert Schönauer, Barbara Menne (Leiterin des Fachbereichs Soziales) und Kabarettistin Else Mögesie (v. l.). Alle Fotos aus der Fotobox zum Herunterladen finden Interessierte hier.

18. April 2019

Freibad: Rohr muss nun doch ausgetauscht werden

Freibad

Das gerissene Rohr im Freibad kann entgegen der ersten Einschätzung durch die beauftragte Fachfirma doch nicht repariert werden, sondern muss erneuert werden. Damit dauert die Behebung des Schadens länger als zunächst vermutet. „Momentan können wir noch nicht sagen, wie viel Zeit die Arbeiten in Anspruch nehmen werden“, sagt Fachbereichsleiter Dirk Hildebrandt. „Wir bemühen uns, das Freibad so schnell wie möglich zu eröffnen. Aber an unserem Traditionstermin, also dem letzten Donnerstag im April, wird es diesmal leider definitiv nicht klappen.“

18. April 2019

Sperrung: Österwieher Straße wird weiter ausgebaut

Straßenabsperrung

Nach der Winterpause hat der Kreis Gütersloh die Arbeiten zum Ausbau der Österwieher Straße (K42) wieder aufgenommen. Im Zuge der Baumaßnahmen muss ab Donnerstag, 25. April, der Abschnitt der Österwieher Straße zwischen der Bornholter Straße/Henkenstraße und dem Reckerdamm (K41) voll gesperrt werden. Die Sperrung wird voraussichtlich bis zum 31. Oktober dauern.

17. April 2019

24. April: Verwaltung zeitweise telefonisch nicht erreichbar

Telefon

Die Stadtverwaltung wechselt den Telefonanbieter und stellt ihren Anschluss auf All-IP um. Aufgrund der Umstellung wird die Verwaltung am Mittwoch, 24. April, zeitweise telefonisch nicht erreichbar sein. Wann genau die Störung auftritt und wie lange sie dauern wird, steht noch nicht fest. Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis.

17. April 2019

Verteilung der Gelben Säcke keine kommunale Aufgabe

Gelbe Säcke

Bei der Ausgabe der Gelben Säcke kommt es in Verl immer wieder zu Engpässen. Nicht selten müssen  Bürgerinnen und Bürger mehrere Abgabestellen „abklappern“, bis sie Nachschub erhalten. Beschwerden darüber gehen auch bei der Stadtverwaltung ein. Allerdings ist die Verteilung der Gelben Säcke sowie deren Abholung und Verwertung keine kommunale Angelegenheit, sondern eine Aufgabe der mittlerweile acht privatwirtschaftlichen Dualen Systeme, wie Umweltberater Dr. Kurt Peitzmeier betont.

16. April 2019

Feuerwehr und MINT-Technikum stellen sich vor

Unternehmerfrühstück

Rund 50 Gäste aus Politik und Wirtschaft konnten Bürgermeister Michael Esken und Wirtschaftsförderin Sandra Claes zum zweiten Unternehmerfrühstück der Stadt Verl begrüßen. Treffpunkt war das Feuerwehrgerätehaus des Löschzugs Verl am Florianweg. Bei den Verler Unternehmerinnen und Unternehmern kommt das Format gut an. „Mit dem Unternehmerfrühstück haben wir eine Nische gefunden, in der ein intensiver Austausch möglich ist“, sagte Bürgermeister Michael Esken.  

 

Zurück12345102029Weiter 
Bildquellen: Pressestelle der Stadt Verl, Pressestelle der Stadt Verl, Pressestelle der Stadt Verl, Tim Reckmann / pixelio.de, Stadt Verl, Pressestelle der Stadt Verl, pixabay.com, pixabay.com, pixabay.com, Pressestelle der Stadt Verl