Meldungsarchiv

Hier werden alle archivierten Meldungen einschließlich des letzten Jahres angezeigt.
16. Juni 2017

Tag der offenen Tür im Nahversorger Sürenheide

Nahversorger

Im Herzen von Sürenheide hat sich einiges getan: In 18 Monaten Bauzeit ist ein moderner Nahversorger mit Elli-Markt, Bäckerei-Café, medizinischen Praxen und Wohnungen  entstanden. Während der Elli-Markt bereits seit Anfang Dezember 2016 in Betrieb ist, wurde am restlichen Gebäude noch fleißig gearbeitet. Doch nun ist endlich alles fertig. Und das wird gefeiert: mit einem Tag der offenen Tür am Samstag, 1. Juli, von 10 bis 16 Uhr. Dazu sind alle Interessierten willkommen.

06. Juni 2017

Fundsachen werden am 30. Juni versteigert

Versteigerung

Im Rathaus der Stadt Verl werden im Laufe eines Jahres allerlei Fundsachen abgegeben. Manche werden von ihren Eigentümern abgeholt, für viele Fundstücke jedoch meldet sich niemand, der sie vermisst. Deshalb gibt es regelmäßig die Fundsachenversteigerung – das nächste Mal am Freitag, 30. Juni. Von 14 Uhr an kommen alle Fundsachen, die von ihren Eigentümern nicht abgeholt wurden, vor der Tiefgarage des Rathauses (Zugang von der Paderborner Straße aus) meistbietend unter den Hammer.

06. Juni 2017

proWi-Sprechstunde für Unternehmer und Gründer

Rathaus

Die pro Wirtschaft GT bietet am Donnerstag, 22. Juni, von 15 bis 18 Uhr im Verler Rathaus (kleiner Sitzungssaal) eine Sprechstunde für Unternehmer und Gründer an. Das Angebot richtet sich an Existenzgründer und junge sowie alteingesessene Unternehmen. Die Beratungsinhalte reichen von Fördermittelberatung für Existenzgründungen oder Innovationsprojekte über die Vermittlung von ehrenamtlichen Mentoren bis hin zur Unterstützung im Krisenfall oder Maßnahmen zur (Weiter-)Entwicklung einer familienfreundlichen Unternehmenskultur.

06. Juni 2017

Wapel-Vereinbarung erweitert und unterzeichnet

Wapel

Die Erleichterung war allen Beteiligten im Rathaus Verl deutlich anzumerken. 15 Jahre nach der Vereinbarung für das FFH-Gebiet „Sennebäche“ konnte nun die Vereinbarung erweitert werden, sodass der Vertrag ein drohendes ordnungsrechtliches Verfahren ersetzt. Die aktuell gültige FFH-Richtlinie der Europäischen Union ist in der Bundesrepublik noch nicht vollständig umgesetzt worden. Daher hat die Europäische Kommission im Jahr 2015 ein Vertragsverletzungsverfahren gegen die Bundesrepublik Deutschland eingeleitet. Die neue Wapel-Vereinbarung konkretisiert, verschärft aber nicht.

31. Mai 2017

Neu: Verler Kinderstadtplan mit vielen Infos und Tipps

Kind

Wo liegt der nächste Spielplatz? Was kann man in der Bibliothek und im Freibad erleben? Und wo können Kinder nach Herzenslust bolzen? Der neue Verler Kinderstadtplan gibt Auskunft! Ab sofort ist der farbenfrohe Faltplan im Rathaus der Stadt erhältlich. „Das ist ein Projekt von Kindern für Kinder“, sagt Patrick Bullermann, Leiter des Verler Jugendamtes. Denn Mädchen und Jungen des Jugendhauses Oase und des Kinder- und Jugendnetzwerkes haben mit großem Engagement an der Erstellung mitgearbeitet.

30. Mai 2017

Rathaus am Mittwoch ab 15 Uhr geschlossen

Rathaus

Das Rathaus der Stadt Verl bleibt am Mittwoch, 31. Mai, ab 15 Uhr geschlossen. Grund ist eine Personalversammlung für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Rathauses. Am Donnerstag sind Bürgerservice und Verwaltung wieder wie gewohnt ab 8 Uhr geöffnet.

19. Mai 2017

Blickfang für Passanten: Fotokunst im Schaufenster

Bilder

In jeder Stadt gibt es sie zeitweise – auch in Verl: Leerstehende Ladengeschäfte, die auf der Suche nach einem Nachmieter sind. Um sie vorübergehend sinnvoll zu nutzen und das Stadtbild zu verschönern, haben die Stadt Verl, die Verler Werbegemeinschaft sowie die beiden Hobby-Fotografen Dirk Künne und Maik Westerwalbesloh ein gemeinsames Projekt gestartet: In den Schaufenstern sind jetzt großformatige Fotos zu sehen, die vorwiegend Motive aus Verl, aber zum Beispiel auch Strandszenen oder Naturlandschaften zeigen.  

18. Mai 2017

Für den Garten: Bodensubstrat jede Woche erhältlich

Garten

An der Strauchschnittannahmestelle in Kaunitz (Marienstraße), die jeden Freitag von 14 bis 19 Uhr geöffnet ist, können Gartenbesitzer Bodensubstrat für ihren Gartenboden bekommen. Das Substrat ist sehr gut geeignet, um den Humusgehalt der Gartenböden zu erhöhen und damit auch das Wasser- und Nährstoffhaltevermögen der Beete zu verbessern.

18. Mai 2017

Sprechstunde des Bürgermeisters im Alten Bahnhof

Bürgermeister Michael Esken

Bürgermeister Michael Esken lädt zu seiner nächsten Bürgersprechstunde außerhalb des Rathauses ein. Am Montag, 29. Mai, findet der Termin von 16.30 bis 17.30 Uhr im Alten Bahnhof in Kaunitz statt. „Damit möchte ich auch Menschen, die vielleicht nicht oder nicht mehr so mobil sind, die Gelegenheit geben, zur Sprechstunde zu kommen“, sagt Esken. Außerdem biete das Vor-Ort Gespräch noch besser die Möglichkeit, ortsspezifische Themen anzusprechen. Eine Anmeldung ist für den Besuch der Sprechstunde nicht erforderlich.

18. Mai 2017

Richtiger Umgang mit Wespen und Wespennestern

Wespe

Sie ist ein wichtiges Nutztier, doch die wenigsten Menschen mögen sie. Die Rede ist von der Wespe, die jedes Jahr mit Beginn der warmen Tage für viele Anfragen im Fachbereich Sicherheit und Ordnung sorgt. Denn sobald es warm wird, beginnt die Wespenkönigin ein Nest für ihr Volk zu bauen – und das oftmals in der Nähe des Menschen. Wer jedoch weiß, wie man mit den Tieren umgeht, hat von einem Wespennest am Haus oder im Garten wenig zu befürchten.

Zurück110192021222324Weiter 
Bildquellen: Pressestelle der Stadt Verl, Thorben Wengert / pixelio.de, Pressestelle der Stadt Verl, Kreis Gütersloh, pixabay.com, Pressestelle der Stadt Verl, Pressestelle der Stadt Verl, pixabay.com, Pressestelle der Stadt Verl, pixabay.com