Was erledige ich wo?

Smartphone
griffbereit?
QR-Code

Städtische Baugrundstücke - Bornholte Bahnhof

 

 

Vergabe von städtischen Baugrundstücken in Bornholte-Bahnhof

 

Im Baugebiet „Grubenweg“ (Bereich Bergstraße/ Holunderweg), in Bornholte-Bahnhof, vergibt die Stadt Verl 10 (Nr. 1-10) Wohnbaugrundstücke. Das Bewerbungsverfahren für die Wohnbaugrundstücke startet am 10. April 2019 und endet am 15. Mai 2019.  

 

Städtische baugrundstücke Bornholte

 

 

Anlagen Allgemeine Informationen

 

 

 

 

Folgende Unterlagen sind einzureichen

 

 

 

 

Mit der Bewerbung ist eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 100,00 € zu entrichten. Bitte geben Sie Ihre Bankverbindung an. Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem Bewerbungsformular. Eine Überprüfung auf Vollständigkeit findet während der Bewerbungsphase nicht statt.

 

Bitte beachten Sie, dass unvollständige Anträge nicht berücksichtigt werden können.

 

Die Unterlagen können nur postalisch oder persönlich im Rathaus der Stadt Verl, Paderborner Straße 5, 33415 Verl, Fachbereich Stadtentwicklung und Umwelt, Raum 220, z.H. Frau Koch/ Frau Markmann abgegeben werden.

Ihr Ansprechpartner bei der Stadt Verl

Nadine Markmann
Fachbereich Stadtentwicklung und Umwelt
Raum: 220 (2. OG)
Telefon: 05246 / 961-224
E-Mail: Nadine.Markmann@verl.de
Lena-Marie Koch
Fachbereich Stadtentwicklung und Umwelt
Raum: 220 (2. OG)
Telefon: 05246 / 961-222
E-Mail: Lena-Marie.Koch@verl.de