Aktuelle Meldungen

21. Februar 2019

DSGVO nicht auf die leichte Schulter nehmen

Datenschutz

Er ist einer der renommiertesten IT-Forensiker Deutschlands. Polizei und Staatsanwaltschaften ziehen ihn ebenso wie viele Unternehmen regelmäßig als Experten zu Rate, wenn es um die Aufklärung von Cyber-Kriminalität oder den Schutz von Daten geht. Jetzt war Karsten Zimmer in Verl zu Gast, um auf Einladung der Stadtverwaltung in einer Veranstaltung für Unternehmen und Vereine über die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) zu informieren.

18. Februar 2019

Projekt „Qualität im Ganztag“ verlängert – Verl ist dabei

Ganztag

Der offene Ganztag an den Grundschulen wächst. Alleine in Verl nutzen inzwischen rund 37 Prozent aller Schülerinnen und Schüler die Nachmittagsangebote. Um die Qualität der OGS und die Zusammenarbeit der Beteiligten systematisch weiter zu verbessern und zu sichern, hat sich die Stadt Verl mit den Verler Grundschulen jetzt dem Projekt „Qualität im Ganztag“ gemeinsam mit der Bezirksregierung, dem Kreissportbund Gütersloh und der Reinhard Mohn Stiftung angeschlossen.  

13. Februar 2019

Informationen zum Kunstkonzept für die Bürmsche Wiese

Wiese

Die Bürmsche Wiese soll künftig nicht nur zum Spazieren gehen einladen, sondern auf besondere Weise auch Kunst erlebbar machen: Denn neben klassischen Parkbänken sind auch kunstvolle Bänke geplant, die von vier Künstlerinnen und Künstlern entworfen wurden. Dazu gehören eine bunte Stuhlreihe von Dorothee Golz, zwei fünf Meter hohe »Leehrstühle« von Georg Janthur, zwei leuchtende LED-Bänke von Stefan Sous und eine „Begegnungsbank“ von Christoph Dahlhausen.

12. Februar 2019

Osterfeuer müssen bis zum 5. April angemeldet werden

Osterfeuer

Mit dem Osterfest naht die Zeit der Osterfeuer. In Verl ist das Abbrennen von Gemeinschaftsosterfeuern an den Osterfeiertagen grundsätzlich erlaubt, sie müssen jedoch angemeldet werden. Die Anmeldung kann ab dem 1. März eingereicht werden und sollte spätestens bis zum 5. April im Fachbereich Sicherheit/Ordnung vorliegen. Sie kann schriftlich (auch per Fax: 961-257), telefonisch (Tel. 961-171) oder per E-Mail (thomas.danzi@verl.de) vorgenommen werden. Das Anmelde-Formular ist im Rathaus erhältlich und steht als PDF-Datei bereit.

12. Februar 2019

Stadt richtet die ersten Stellplätze für Wohnmobile ein

Wohnmobil

Für alle, die Verl und die Region mit einem Wohnmobil erkunden möchten oder auf der Durchreise einen Stopp einlegen, hat die Stadt Verl jetzt vier Wohnmobil-Stellplätze eingerichtet. Die Stellplätze liegen auf dem Parkplatzgelände der Ostwestfalenhalle und sind über die Straße „Alter Postweg“ erreichbar. So bietet sich die Übernachtungsmöglichkeit vor allem auch für Besucherinnen und Besucher von Veranstaltungen in der Ostwestfalenhalle an.

08. Februar 2019

Grün-Rückschnitt bitte bis Ende Februar vornehmen

Heckenschere

Bei der Stadt Verl gehen immer wieder Hinweise ein, dass an verschiedenen Stellen in allen Ortsteilen durch Bäume, Hecken, Sträucher und anderes Grün, das auf Privatgrundstücken wächst und darüber hinausragt, Verkehrszeichen und Straßenlampen verdeckt werden oder Geh- und Radwege kaum noch nutzbar sind. Dadurch wird die Verkehrssicherheit erheblich beeinträchtigt. Die Verwaltung weist darauf hin, dass Grundstückseigentümerinnen und -eigentümer verpflichtet sind, das Grün in diesem Fall regelmäßig zurückzuschneiden.

08. Februar 2019

Vortrag: Aktuelle Trends rund um die Solarthermie

Vortrag

Das Thema Solarthermie steht am Dienstag, 26. Februar, im Mittelpunkt eines Vortrags, zu dem das Stadtwerk Verl und Klimaschutzmanager Dr. Fabian Humpert im Rahmen der „Beratertage“ einladen. Dazu sind alle Interessierten um 18.30 Uhr im kleinen Sitzungssaal des Verler Rathauses willkommen (Einlass über Rathaus-Hintereingang). Seit dem 4. Februar können private Haushalte und Unternehmen wieder Zuschüsse für thermische Solaranlagen beantragen.

05. Februar 2019

Freiwillige Helfer für Europawahl am 26. Mai gesucht

Wahlurne

Ohne die Unterstützung zahlreicher freiwilliger Helferinnen und Helfer ist die Durchführung einer Wahl nicht möglich. Deshalb sucht die Stadt Verl auch für die Europawahl, die am Sonntag, 26. Mai, stattfindet, wieder ehrenamtliche Wahlhelferinnen und -helfer. Bei der Wahl werden im Stadtgebiet 19 Wahllokale einrichten. Darüber hinaus wird es vier Briefwahlvorstände geben, die das Briefwahlergebnis ermitteln. Für alle Wahlvorstände – sowohl im Wahllokal als auch bei der Briefwahl – werden jeweils sieben Wahlhelfer benötigt.

05. Februar 2019

Frauentag am 8. März: Heute für morgen Zeichen setzen

Frauen

Mit mehr als 30 Angeboten gibt es rund um den Internationalen Frauentag am 8. März wieder ein vielfältiges Programm. Es reicht von Filmen wie "Die Verlegerin" am 14. Februar in Rietberg über verschiedene Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungsangebote - auch für Frauen 60plus - in Schloß Holte-Stukenbrock bis hin zu unterhaltsamen Kabarett- und Liederabenden, wie dem Female Voices Festival am 6. März in Gütersloh.

04. Februar 2019

Anmeldetermine der weiterführenden Schulen in Verl

Lernen

Für das Schuljahr 2019/2020 werden in den beiden weiterführenden Schulen in Verl Ende Februar bis Anfang März die Anmeldungen entgegen genommen. Zur Anmeldung werden der Anmeldeschein, das Familienstammbuch oder die Geburtsurkunde und das letzte Schulzeugnis benötigt. Die Schülerinnen und Schüler sind herzlich eingeladen, ihre Eltern zur Anmeldung zu begleiten.

Zurück123Weiter 
Bildquellen: pixabay.com, Pressestelle der Stadt Verl, Pressestelle der Stadt Verl, Petra Schmidt / pixelio.de, pixabay.com, pixabay.com, Rainer Sturm / pixelio.de, Gabi Eder / pixelio.de, Kreis Gütersloh, pixabay.com