Aktuelle Meldungen

02. August 2019

Flohmarkt für Babyausstattungen und Kindersachen

Babysachen

Am „Verler Leben“-Sonntag, 1. September, öffnet von 9 bis 18 Uhr auf dem Schulhof der Marienschule wieder ein Flohmarkt für Babyausstattungen, Kinderbekleidung und Spielsachen. Die Teilnahme ist kostenlos. Aus organisatorischen Gründen wird für alle Stände aber ab 19. August um Anmeldung bei Detlev Fust unter Tel. (05246) 961-166 oder detlev.fust@verl.de gebeten.

31. Juli 2019

ÖPNV: Neue Taktverdichtung zwischen Verl und Gütersloh

Bus

Die Stadt Verl hat einen wichtigen Schritt zur Verbesserung des Nahverkehrs geschafft: Ab Donnerstag, 1. August, fahren die Busse zwischen Verl und Gütersloh auf den zeitlich versetzten Linien 73 und 85 während der Hauptverkehrszeiten jetzt im 30-Minuten-Takt. „Wir freuen uns, dass wir gemeinsam mit der TWE ein deutlich besseres Angebot schaffen konnten, von dem vor allem viele Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer profitieren können“, sagt Bürgermeister Michael Esken. „Unser Engagement trägt dazu bei, dass zukünftig mehr Pendlerinnen und Pendler ihr Auto stehen lassen können.“  

30. Juli 2019

Glasfaser: Interessenbekundung für die Außenbereiche

Glasfaser

Die Stadt Verl befindet sich auf einem guten Weg hin zu einem zukunftsorientierten, glasfaserbasierten Breitbandausbau für die Verler Bürgerinnen und Bürger. Durch den FTTH-Ausbau der Telekom in den Jahren 2016/2017 sowie durch den anstehenden FTTH-Ausbau der Deutschen Glasfaser – privatwirtschaftlicher und geförderter Breitbandausbau – erreicht die Stadt Verl nach Abschluss der Baumaßnahmen eine Anschlussquote von über 85 Prozent. In Deutschland liegt der Durchschnittswert der FTTH-Versorgung bei gerade einmal 8,9 Prozent.

30. Juli 2019

Sperrung: Asphaltierungsarbeiten in der Daimlerstraße

Straßenabsperrung

Die Daimlerstraße samt Stichweg im Gewerbegebiet Kapellenweg wird seit März ausgebaut. Nun stehen die Asphaltierungsarbeiten bevor. Dazu muss die Daimlerstraße abschnittweise gesperrt werden. Am Montag und Dienstag, 19. und 20. August, ist das Teilstück vom Breedeweg bis zum Nobilia-Werk betroffen. Am Mittwoch, 21. August, können ab 7 Uhr die Zufahrten zu den angrenzenden Firmen sowie der Stichweg von der Daimlerstraße bis zum Haus Nr. 23 aufgrund der Asphaltierungsarbeiten nicht mehr genutzt werden. Ab 15 Uhr folgt dann eine komplette Sperrung der Daimlerstraße, ebenso am Donnerstag, 22. August, ab 6.30 Uhr.

10. Juli 2019

Brücken bauen in den Beruf: Workshop und Vortrag

Workshop

Für alle Frauen und Männer, die nach einer Familienphase zurück in den Beruf möchten oder beruflich neu starten wollen, bietet die Gleichstellungsstelle der Stadt Verl zwei Veranstaltungen an: den  Workshop „Brücken bauen in den Beruf“ und einen Vortrag über Chancen und Risiken von Minijobs. „Viele Frauen – und zunehmend auch Männer – möchten nach einer beruflichen Auszeit wieder in das Berufsleben einsteigen“, weiß Gleichstellungsbeauftragte Sabine Heethey.

28. Juni 2019

Seniorenwegweiser mit vielen Tipps und Terminen

Blonde Seniorin

Viele Tipps, Termine und Informationen hält der aktuelle Seniorenwegweiser „VERLer aktiv“ der Stadt Verl bereit. Das Heft bietet einen Überblick über regel­mäßige und punktuelle Veranstaltungen für das zweite Halbjahr 2019, nennt Ansprechpartner und Kontakt­adres­sen und listet Hilfs- und Beratungsangebote auf. Dazu gehören zum Beispiel Ange­bote wie ein Fahrdienst für Rollstuhlfahrer, die Formularhilfe oder ein ehrenamtlicher Hand­werksdienst.

28. Juni 2019

Verler Veranstaltungskalender gibt Terminüberblick

Kalender

Für alle, die rechtzeitig wissen wollen, was wann wo los ist, ist der Verler Veranstaltungskalender ein praktischer Ratgeber und Begleiter. Der Kalender erscheint halbjährlich jeweils zum 1. Januar und zum 1. Juli. Exemplare zur kostenlosen Mitnahme liegen unter anderem im Rathaus und in der Bibliothek bereit. Außerdem gibt es den Kalender im iCal-Format und unten auf dieser Seite als Online-Version (PDF).

28. Juni 2019

Christine Westermann über kleine und große Abschiede

Westermann

Das Thema Abschied begleitet uns ein Leben lang. Für Christine Westermann war es wie für viele Menschen von klein auf angstbesetzt. Erst jetzt, in einem Alter, in dem das Abschiednehmen zu einer häufig geübten Praxis wird, gelingt ihr ein offener, zugewandter Blick darauf. In ihrem Buch "Manchmal ist es federleicht. Von kleinen und großen Abschieden" erzählt sie mit Charme und Witz von großen und kleinen Verlusten. Auf Einladung der Volkshochschule Verl - Harsewinkel - Schloß Holte-Stukenbrock ist die Autorin am Mittwoch, 4. September, in Verl zu Gast.

28. Juni 2019

Verler Ferienspiele bieten vielseitiges Programm

Ferienspiele

Neues und Bewährtes – und vor allem viel Spaß, Bewegung und Kreativität: Das ist das Erfolgsrezept der Verler Ferienspiele. Auch diesmal gibt es vom ersten bis zum letzten Ferientag, also vom 15. Juli bis zum 28. August, wieder ein vielseitiges Programm für die Altersgruppe sechs bis zwölf Jahre. Das Heft mit allen Terminen liegt ab sofort im Droste-Haus, im Rathaus, in der Bibliothek, in der Kreissparkasse sowie in der Buchhandlung Pegasus aus und steht als PDF zum Download bereit.

31. Mai 2019

Bewerbungen für Heimatpreis bis 30. August möglich

Preis

Die Stadt Verl lobt erstmals einen Heimatpreis aus. Um die Auszeichnung bewerben können sich Vereine, Initiativen und Einzelpersonen selbst oder auf Vorschlag, die sich in besonderer Weise für ihre Heimat Verl einsetzen. Sei es durch Kultur- oder Naturpflege, indem sie die Stadtgeschichte erforschen beziehungsweise vermitteln, oder auch indem sie sich um das Zusammengehörigkeitsgefühl der Menschen in Verl bemühen. Möglich sind Bewerbungen bis zum 30. August 2019. Über die Vergabe der Auszeichnung entscheidet der Ausschuss für Bildung, Sport, Kultur und Generationen.

Zurück123Weiter 
Bildquellen: pixabay.com, pixabay.com, pixabay.com, pixabay.com, pixabay.com, Rainer Sturm / pixelio.de, Andreas Hermsdorf / pixelio.de, © ben knabenetworks, Pressestelle der Stadt Verl, pixabay.com