QR-Code

Meldungsarchiv

19. September 2019

Fundtiere: Zwei Kater und ein Hund suchen ihr Zuhause

Fundtiere

Der Stadt Verl sind zwei rote Kater als zugelaufen gemeldet worden. Einer der Stubentiger wurde am Rebhuhnweg gefunden, der andere an der Pillauer Straße. Beide Tiere befinden sich nun in der Obhut des Vereins „Tiere in Not“. Dort können sich die Eigentümer unter Tel. 05209/5633 melden. Außerdem sucht eine braune Hündin der Rasse Pekinese ihr Zuhause. Sie wurde in Sürenheide im Bereich der Waldstraße gefunden. Wer die Hündin vermisst, kann sich im Tierheim Gütersloh unter Tel. 05241/400922 melden.

Bildquellen: pixabay.com

Ihr Ansprechpartner bei der Stadt Verl

Detlev Fust
Fachbereich Sicherheit/Ordnung
Raum: 139 (1. OG)
Telefon: 05246 / 961-166
E-Mail: Detlev.Fust@verl.de