QR-Code

Aktuelle Meldung

10. Juli 2019

ACHTUNG: Pool-Party wird auf den 19. Juli verschoben

Poolparty

Wenig sommerliche Temperaturen, bedeckter Himmel und Regen lautet die Wettervorhersage. Nicht gerade die besten Voraussetzungen für eine heiße Pool-Party im Freibad. Deshalb wird die für Samstag, 13. Juli, geplante Veranstaltung verschoben. Neuer Termin ist Freitag, 19. Juli, von 12 bis 17 Uhr. „Schade, wir wollten eine coole Schools-out-Party machen und wissen, dass sich schon viele Kinder und Jugendliche darauf gefreut hatten, mit der Party in die Ferien zu starten. Aber das Wetter macht uns leider einen Strich durch die Rechnung“, sagt Fachbereichsleiter Dirk Hildebrandt. „Nun hoffen wir auf einen sonnigen 19. Juli.“

 

Dann werden die Animateure des Zephyrus-Discoteams mit witzigen Spielaktionen, verrückten Wettkämpfen und heißer Musik das Wasser zum Brodeln bringen und das Freibad in ein Feierbad verwandeln. Zu den Hauptattraktionen der Poolparty gehören riesige aufblasbare Elemente in verschiedensten Farben und Formen wie etwa in Gestalt von Seeungeheuern, Wasserschildkröten, Riesenkraken oder Disco-Hasen und Party-Löwen, die im Wasser zum Toben einladen. Dazu gesellen sich herausfordernde Aqua-Laufmatten, zahllose Bälle und Entchen und andere Geräte, die ihre Nutzer teils buchstäblich Kopf stehen lassen – so etwa die spektakulären Water-Globes.

 

An Land ist ebenso für Unterhaltung gesorgt, denn das Zephyrus-Discoteam hat auch viele spaßige Attraktionen für die Wiese im Gepäck. So zum Beispiel Kriechtunnel, Rasen-Ski, Pedalos, Stelzen, Balancierbalken, Hüpfsäcke Springseile und eine Seifenblasenstation. Ein DJ sorgt zudem mit beliebten Songs aus den aktuellen Charts und vielen zeitlosen Sommer-Hits für gute Partystimmung.

 

Für den Besuch der Pool-Party gelten die normalen Eintrittspreise. Sofern sie keine Dauerkarte haben, zahlen Kinder und Jugendliche einen Euro. Kinder bis sechs Jahre haben in Begleitung einer erwachsenen Begleitperson freien Eintritt. Veranstaltet wird die Pool-Party von der Stadt Verl mit freundlicher Unterstützung der Kreissparkasse Wiedenbrück.  

 

Noch ein Hinweis für alle Schwimmerinnen und Schwimmern, die ihre Bahnen ziehen möchten: Für sie steht das Freibad am 19. Juli bis 11 Uhr wie gewohnt zur Verfügung.  

Bildquellen: Pressestelle der Stadt Verl

Ihr Ansprechpartner bei der Stadt Verl

Christian Hindermann
Fachbereich Schule, Sport, Kultur
Raum: 119 (1. OG)
Telefon: 05246 / 961-135
E-Mail: Christian.Hindermann@verl.de