QR-Code

Meldungsarchiv

06. März 2019

Vortrag: Den Körper wieder in Balance bringen

Vortrag

„Erkenne die Hilferufe Deines Körpers und bring ihn wieder in Balance“ lautet der Titel eines Vortrags von Ursula Godt, mit dem sie am Mittwoch, 20. März, beim Offenen Frauentreff zu Gast ist. Die Gesundheitstherapeutin wird erläutern, wie sich Stoffwechsel-Blockaden und Säuren im Organismus auf die Lebensqualität auswirken können. Im Anschluss besteht Gelegenheit zur Diskussion. Beginn ist um 15 Uhr im Besprechungsraum an der Paderborner Straße 6 (gegenüber dem Rathaus).

 

Der menschliche Körper sendet schon frühzeitig – also bevor sich Krankheiten einstellen – gezielt Signale, die auf Defizite wie etwa die Unterversorgung mit Nährstoffen hinweisen. Ursula Godt geht der Frage nach, ob Symptome wie Haut- und Gelenkprobleme, Allergien, Übergewicht, Herz-Kreislauf-Probleme, Verspannungen oder Kopfschmerzen ihre Ursache in den belastenden Einflüssen einer modernen Welt haben können.  

 

Der Offene Frauentreff soll allen Interessierten Frauen die Möglichkeit bieten, sich mit anderen Frauen über aktuelle Themen auszutauschen sowie gemeinsame Aktivitäten zu planen und zu unternehmen. Angeboten wird der Frauentreff als Kooperationsveranstaltung der Gleichstellungsstelle mit der Volkshochschule. Um besser planen zu können, wird um Anmeldung im Bürgerservice unter Tel. 961-196 gebeten. Die Teilnahmekosten für den Vortrag betragen fünf Euro.   

Bildquellen: Rainer Sturm / pixelio.de

Ihr Ansprechpartner bei der Stadt Verl

Sabine Heethey
Gleichstellungsstelle
Raum: 121 (1. OG)
Telefon: 05246 / 961-143
E-Mail: Sabine.Heethey@verl.de