QR-Code

Meldungsarchiv

13. Februar 2019

Informationsabend zum Glasfaserausbau in Sende

Glasfaser

Zum geplanten Glasfaserausbau in Sende bieten die Stadt Verl und die Deutsche Glasfaser am Mittwoch, 20. Februar, einen Informationsabend an. Dazu sind alle Interessierten um 18.30 Uhr im Sender Dorfgemeinschaftshaus (Kieselweg 25) willkommen. Nachdem die Anschlussquote in Bornholte-Bahnhof, Kaunitz und Sürenheide bereits erreicht ist und der Glasfaserausbau dort starten kann, läuft jetzt in Sende ebenso wie in Verl die Nachfragebündelung.

 

Noch bis zum 8. April können sich die Bürgerinnen und Bürger für einen kostenlosen Glasfaseranschluss durch die Deutsche Glasfaser entscheiden. Voraussetzung für den Ausbau ist auch hier eine Anschlussquote von mindestens 40 Prozent. Parallel zu dem privatwirtschaftlichen Vorhaben erhalten die Außenbereiche teilweise einen geförderten FTTH-Anschluss. Auch hierüber wird an dem Abend informiert.

Bildquellen: pixabay.com

Ihr Ansprechpartner bei der Stadt Verl

Sandra Claes
Wirtschaftsförderung
Raum: 103 (1. OG)
Telefon: 05246 / 961-227
E-Mail: Sandra.Claes@verl.de