QR-Code

Meldungsarchiv

13. Februar 2019

Informationen zum Kunstkonzept für die Bürmsche Wiese

Wiese

Die Bürmsche Wiese soll künftig nicht nur zum Spazieren gehen einladen, sondern auf besondere Weise auch Kunst erlebbar machen: Denn neben klassischen Parkbänken sind auch kunstvolle Bänke geplant, die von vier Künstlerinnen und Künstlern entworfen wurden. Dazu gehören eine bunte Stuhlreihe von Dorothee Golz, zwei fünf Meter hohe »Leehrstühle« von Georg Janthur, zwei leuchtende LED-Bänke von Stefan Sous und eine „Begegnungsbank“ von Christoph Dahlhausen.

 

Für alle Bürgerinnen und Bürger, die Fragen zur künstlerischen Gestaltung der Bürmschen Wiese haben, sich näher über das Konzept und die Kunstwerke informieren oder austauschen möchten, bietet die Stadt Verl am Mittwoch, 27. Februar, von 18 bis 19 Uhr eine Informationsveranstaltung mit dem Kurator Dr. Christian Krausch an. Dazu sind alle Interessierten im Rathaus willkommen.    

Bildquellen: Pressestelle der Stadt Verl

Ihr Ansprechpartner bei der Stadt Verl

Elke Hänel
Fachbereich Zentrale Dienste
Raum: 116 (1. OG)
Telefon: 05246 / 961-103
E-Mail: Elke.Haenel@verl.de