QR-Code

Meldungsarchiv

10. April 2018

Gewerbegebiet: Neue Infotafel erleichtert Orientierung

Infotafel

Die Stadt Verl hat an der Einfahrt zum Gewerbegebiet Kaunitz am Kapellenweg eine neue Infotafel aufgestellt, auf der die im Gewerbegebiet ansässigen Firmen verzeichnet sind – alphabetisch geordnet und jede mit einer Nummer versehen, die sich in einer Straßenskizze wiederfindet. So soll die ansprechend gestaltete Tafel zur schnelleren und einfacheren Orientierung dienen und Besucherinnen und Besuchern das Auffinden der Betriebe erleichtern.  

 

Die Neugestaltung der alten Übersichtstafeln, die schon sehr in die Jahre gekommen und auch recht unübersichtlich waren, war ein Wunsch der Einzelhandelsgemeinschaft (EHG) Kaunitz. Von der Idee über erste Entwürfe und die konkrete Planung bis zur Fertigstellung durch die Stadtverwaltung hat es zwar einige Zeit gedauert, doch mit dem Ergebnis zeigen sich alle Beteiligten ausgesprochen zufrieden. Die ansprechende Gestaltung und die übersichtliche Darstellung sollen künftig auch als Vorbild dienen, wenn die anderen Gewerbegebiete im Stadtgebiet Verl nach und nach mit Infotafeln ausgestattet werden.  

 

Jedes der bislang 33 aufgeführten Unternehmen ist mit seinem Firmenlogo auf seitlich angebrachten einzelnen Schildern vertreten. Bei einem Wechsel kann die jeweilige Nummer dem nachfolgenden Unternehmen zugeordnet und der Name einfach und schnell ausgetauscht werden. So bleibt die Info-Tafel dauerhaft aktuell.  

 

Auch wenn ein Navi heute fast in jedem Fahrzeug zur Standardausrüstung gehöre, habe eine analoge Orientierungshilfe durchaus Sinn, sagte Bürgermeister Michael Esken. Wer ein Unternehmen sucht, kann an der Einfahrt zum Gewerbegebiet bequem auf dem Seitenstreifen anhalten, in Ruhe den Übersichtsplan studieren und sieht auf einen Blick, in welche Richtung es weitergeht. Gerade bei etwas versteckt liegenden Unternehmen ein großer Vorteil. Und nicht jedes Navi ist immer auf dem neuesten Stand.

 

Bildzeile:

Freuen sich über die neue Infotafel: (v. l.) Dietrich Homuth (Fachbereich Bauverwaltung), Bürgermeister Michael Esken, Henrich Kettelhoit-Lohmann und Johannes Gerlach (beide EHG Kaunitz).

Bildquellen: Pressestelle der Stadt Verl

Ihr Ansprechpartner bei der Stadt Verl



Raum: (EG)
Telefon: 05246 /
E-Mail: