QR-Code

Meldungsarchiv

19. März 2018

Austausch und Begegnung: Offener Frauentreff startet

Gleichstellung

Nette Gesellschaft, Anregungen, Gespräche und gemeinsame Unternehmungen: All das bietet der Offene Frauentreff „Wir Frauen“, der am Mittwoch, 21. März, startet. „Zum Auftakt sind alle Frauen herzlich zu einem gemeinsamen Stadtspaziergang eingeladen. Anschließend wollen wir uns bei einer Tasse Kaffee oder Tee in gemütlicher Runde näher kennen lernen. Dabei können auch Wünsche geäußert werden, welche Themen der Frauentreff in Zukunft aufgreifen sollte“, sagt Sabine Heethey (Foto), Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Verl.

 

Zum Start treffen sich alle Interessierten um 14.30 Uhr am Besprechungsraum gegenüber dem Rathaus an der Paderborner Straße 6 (ehemalige Reinigung).  

 

Der Offene Frauentreff, der einmal im Quartal von 14.30 bis 16 Uhr geplant ist, soll allen Interessierten Frauen die Möglichkeit bieten, sich mit anderen Frauen über aktuelle Themen auszutauschen, die gemeinsam ausgewählt werden, sowie gemeinsame Aktivitäten zu planen und zu unternehmen. Angeboten wird der Frauentreff als Kooperationsveranstaltung der Gleichstellungsstelle mit der Volkshochschule (Kursnummer bei der VHS: 10712F). Der Termin für das zweite Treffen steht auch schon fest: Es ist der 20. Juni.  

 

Die Teilnahme am Offenen Frauentreff ist kostenlos und unverbindlich. Um besser planen zu können, wird um Anmeldung im Bürgerservice unter Tel. 961-196 gebeten.

Bildquellen: Pressestelle der Stadt Verl

Ihr Ansprechpartner bei der Stadt Verl

Sabine Heethey
Gleichstellungsstelle
Raum: 121 (1. OG)
Telefon: 05246 / 961-143
E-Mail: Sabine.Heethey@verl.de