Aktuelle Meldungen

12. Juli 2018

Sommerkino mit dem Film "Dieses bescheuerte Herz"

Sommerkino

Sommerkino unterm Sternenhimmel: Dazu lädt am Samstag, 28. Juli, zum zweiten Mal die Stadt Verl ein. Während die erfolgreiche Premiere im Vorjahr im Freibad stattfand, wird die große Leinwand diesmal auf der Wiese am Gymnasium aufgebaut. Dort gibt‘s in lauschiger Atmosphäre, bei kühlen Getränken und Köstlichkeiten vom Grill, den Film „Dieses bescheuerte Herz“ zu sehen, eine zum Lachen und Weinen schöne Geschichte, die auf einer wahren Begebenheit beruht. Herzkino im wahrsten Sinne also – mit „Fuck you Göhte“-Star Elyas M’Barek und dem für seine Rolle preisgekrönten Newcomer Philip Noah Schwarz.  

12. Juli 2018

27. Juli: Pool-Party im Freibad verspricht jede Menge Spaß

Pool-Party

Das Verler Freibad ist für viele Kinder und Jugendlichen sowie Familien im Sommer ohnehin der schönste Platz. Am Freitag, 27. Juli – also mitten in den Sommerferien – bietet das beliebte Freizeitbad noch eine Extra-Portion Spiel, Spaß und Action: Denn von 12 bis 17 Uhr steigt die 2. Verler Pool-Party! Nach der tollen Premiere im Vorjahr, als anlässlich des 40-jährigen Bestehens des Freibads mehr als 100 Kinder bei bestem Wetter im und am Wasser Riesen-Spaß hatten, stand für die Stadtverwaltung schnell fest: Das muss wiederholt werden!

22. Juni 2018

Tom Gaebel und seine Big Band swingen in Verl

Tom Gaebel

 

„Mr. Swing“ zu Gast in Verl! Tom Gaebel kommt am Samstag, 29. September, zum ersten Mal in die Ölbachstadt und bringt gemeinsam mit seiner Big Band das Pädagogische Zentrum zum Schwingen. „Licence To Swing“ heißt seine Show – eine musikalische Hommage an legendäre Film-Songs und ihre nicht weniger berühmten Leinwand-Helden. Während er sonst meist große Hallen füllt, freut sich Tom Gaebel in Verl ganz besonders auf die exklusive Club-Atmosphäre, die das Pädagogische Zentrum bietet. Beginn ist um 20 Uhr, der Kartenvorverkauf läuft ab sofort.

16. Juli 2018

Seniorenwegweiser mit vielen Tipps und Terminen

Blonde Seniorin

Viele Tipps, Termine und Informationen hält der aktuelle Seniorenwegweiser „VERLer aktiv“ der Stadt Verl bereit. Das Heft bietet einen Überblick über regel­mäßige und punktuelle Veranstaltungen für das zweite Halbjahr 2018, nennt Ansprechpartner und Kontakt­adres­sen und listet Hilfs- und Beratungsangebote auf. Dazu gehören zum Beispiel Ange­bote wie ein Fahrdienst für Rollstuhlfahrer, die Formularhilfe oder ein ehrenamtlicher Hand­werksdienst.

16. Juli 2018

Westfalenweg zwischen Eiserstraße und Titanweg gesperrt

Straßenabsperrung

Aufgrund von Straßensanierungsarbeiten muss der Westfalenweg auf dem Abschnitt zwischen den Einmündungen Eiserstraße und Titanweg von Montag, 16. Juli, an voll gesperrt werden. Die Sperrung wird voraussichtlich bis Anfang August dauern. Eine Umleitung wird ausgeschildert. Die Anliegerinnen und Anlieger werden direkt über die Baumaßnahme informiert.

13. Juli 2018

Wertstoffmobil vom 16. bis 20. Juli in Verl unterwegs

Recycling

Parallel zur Leerung der Restmülltonnen fährt von Montag, 16. Juli, bis Freitag, 20. Juli, in Verl wieder das Wertstoffmobil. Über das Wertstoffmobil werden alle metallischen oder hauptsächlich metallischen Gegenstände, Schrott, alle Nichtverpackungskunststoffe (Hartkunststoffe) und Alttextilien kostenlos aus den Grundstückseinfahrten eingesammelt.  

13. Juli 2018

9. Verler Rollator-Tag gibt viele Infos und Tipps

Rollator

Für viele Menschen ist der Rollator eine wertvolle Hilfe, um sich draußen sicherer zu fühlen. Doch nur die richtige Schiebetechnik gibt die nötige Sicherheit, Herausforderungen wie zum Beispiel das Überwinden von Bordsteinkanten mit der Gehhilfe zu meistern. Um Rollator-Nutzer besser mit ihrem Gerät vertraut zu machen, bieten der Fachbereich Soziales der Stadt Verl und der TV Verl am Mittwoch, 22. August, zum 9. Mal einen Rollator-Tag an. Dazu sind alle Interessierten von 10 bis 12 Uhr auf dem Schulhof der Hauptschule/Gesamtschule Verl willkommen.

12. Juli 2018

Rat beschließt das Stadtentwicklungskonzept Verl 2030

Konzept

In der letzten Ratssitzung vor der Sommerpause hat der Rat das Stadtentwicklungskonzept „Verl 2030“ beschlossen. Bereits im Jahr 1998 beschloss der damalige Gemeinderat das erste „Entwicklungskonzept Verl 2010“ als künftigen Orientierungsrahmen für die Stadtentwicklung. Dieses Konzept wurde im Jahr 2006 als „Entwicklungskonzept Verl 2020“ fortgeschrieben und nun ein weiteres Mal als Stadtentwicklungskonzept „Verl 2030“ umfangreich aktualisiert. Anlass dieser Aktualisierung waren vor allem demografische sowie gesellschaftliche Entwicklungen und deren Auswirkungen auf die künftige Entwicklung Verls.  

12. Juli 2018

6. Platz: In der Solarbundesliga spielt Verl oben mit

Solarbundesliga

Nicht nur der Fußball hat seine Bundesliga. Seit 2001 wetteifern Städte und Gemeinden in ganz Deutschland in der Solarbundesliga darum, wer am Ende der Saison die höchste Solarleistung aufweisen kann – gerechnet auf die Einwohnerzahl. Und in dieser Liga spielt Verl oben mit: „In der Kategorie Mittelstädte, also Kommunen mit einer Einwohnerzahl zwischen 20.000 und 99.999, belegen wir in der Meisterschaft 2018 den sechsten Platz“, berichtet der neue Verler Klimaschutzmanager Dr. Fabian Humpert.

12. Juli 2018

Weihbischof Hubert Berenbrinker im Rathaus zu Gast

Weihbischof

Weihbischof Hubert Berenbrinker war jetzt im Rahmen seiner turnusmäßigen Visitation in Verl auch im Rathaus zu Gast, um mit Bürgermeister Michael Esken aktuelle Themen zu erörtern. Dazu gehörte zum Beispiel das Zusammenwachsen des Pastoralen Raumes Verl/Schloß Holte-Stukenbrock. Begleitet wurde der Weihbischof, der bekanntlich in Verl geboren und aufgewachsen ist, von Pfarrer Karl Josef Auris, Leiter des Pastoralen Raumes.

123Weiter 
Bildquellen: Constantin Film, Pressstelle der Stadt Verl, Tom Gaebel by Christoph Kassette - ® 2014, Rainer Sturm / pixelio.de, pixabay.com, pixabay.com, matchka / pixelio.de, BKR Aachen Noky & Simon Partnerschaft, Pressestelle der Stadt Verl, Pressestelle der Stadt Verl