Meldungsarchiv

Hier werden alle archivierten Meldungen einschließlich des letzten Jahres angezeigt.
07. November 2016

Umweltkalender 2017 mit vielen Infos und Tipps

Titelseite Umweltkalender

Der Umweltkalender 2017 wird im Dezember an alle Haushalte verteilt. Vorab steht der Kalender bereits unten auf dieser Seite als PDF-Datei zur Verfügung. Im Umweltkalender sind zum einen die Abfuhrbezirke für das kommende Jahr zu finden. Hier hat sich zum Teil die Einteilung der Straßen geändert. Darüber hinaus bietet der Kalender wieder viele interessante Beiträge, Tipps und Informationen rund um das Thema Umwelt.

03. November 2016

Stadt Verl vergibt erneut zwei Stipendien

Stipendium

Dustin Matzel und Dustin Peschke können ihr Studium ab sofort mit finanziellem Rückenwind der Stadt Verl absolvieren. Die beiden Verler wurden für das Deutschlandstipendium ausgewählt, eine Begabtenförderung, an der sich die Stadt Verl bereits seit 2012 beteiligt. Pro Jahr werden über den  Studienfonds OWL zwei Studierende, die aus Verl stammen oder in der Stadt leben, sowohl finanziell als auch ideell unterstützt.

03. November 2016

Geh-Treffs in Bornholte und Sürenheide nun um 14 Uhr

Gehtreff Kaunitz

Die Geh-Treffs in Verl und den Ortsteilen sind inzwischen für viele ältere Bürgerinnen und Bürger zu einem festen Termin geworden, um gemeinsam spazieren zu gehen. Auch in der kälteren Jahreszeit finden die Geh-Treffs wie gewohnt statt. Die Gruppen in Bornholte-Bahnhof und Sürenheide starten allerdings aufgrund der früher einsetzenden Dunkelheit jetzt bereits um 14 statt um 15 Uhr.

02. November 2016

Verler Klimaschutzwoche war ein voller Erfolg

Plöger

Klimaschutz: In Verl offenbar ein Thema, das die Bürgerinnen und Bürger interessiert und bewegt. „Unsere erste Verler Klimaschutzwoche wurde ausgesprochen gut angenommen. Das freut mich wirklich sehr“, zieht Klimaschutzmanagerin Franziska Monkenbusch eine positive Bilanz. Insgesamt lockten die zwölf Veranstaltungen der Aktionswoche mehr als 700 Besucherinnen und Besucher an. Einige Interessierte besuchten auch gleich mehrere Angebote. „Die Themenmischung war offenbar sehr passend“, freut sich die Klimaschutzmanagerin über die positive Resonanz.

01. November 2016

Gedenken an Novemberpogrome 1938

Stolperstein

In der Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 ereigneten sich im ganzen Land die nationalsozialistischen Novemberpogrome: Synagogen wurden in Brand gesteckt, jüdische Geschäfts- und Privathäuser verwüstet, jüdische Friedhöfe geschändet, jüdische Menschen misshandelt und verhaftet. Diese Nacht bezeichnete nach den Jahren ihrer Ausgrenzung und Herabsetzung den Beginn der planmäßigen Verfolgung der deutschen Juden, die in ihrer Ermordung gipfeln sollte.  

31. Oktober 2016

Gewerbeflächenkonzept: Weitere Bürgerversammlung

Die gut besuchte Bürgerversammlung zum Gewerbeflächenkonzept 2030 am 5. Oktober hat es deutlich gezeigt: Die Weiterentwicklung von Gewerbeflächen auf dem Gebiet der Stadt Verl ist ein Thema, das die Bürgerinnen und Bürger interessiert und bei dem sie mitdiskutieren möchten. Deshalb gibt es eine weitere Bürgerversammlung am Mittwoch, 2. November, zu der Bürgermeister Michael Esken alle Interessierten um 18 Uhr in den Sitzungssaal des Rathauses einlädt.

28. Oktober 2016

Nächster Hobbymarkt am 5. November

Ostwestfalenhalle

Die Ostwestfalenhalle in Kaunitz ist jeweils am ersten Samstag im Monat Schauplatz für den Hobbymarkt - das nächste Mal am Samstag, 5. November. Auch diesmal werden wieder mehr als 350 Vertragshändler aus dem gesamten Bundesgebiet erwartet. In der Ostwestfalenhalle und auf dem Außengelände bieten sie von 5 bis 14 Uhr Nutz- und Ziergeflügel, Ziervögel, Kaninchen und diverse Kleintiere wie zum Beispiel Hamster an.

28. Oktober 2016

Wenn das Herbstlaub fällt: Wer muss fegen?

Laub

Jetzt im Herbst fallen wieder die bunten Blätter. Auf allen Gehwegen und den nicht von der Kehrmaschine gereinigten Straßen sind nach dem Ortsrecht der Stadt Verl die Anliegerinnen und Anlieger dafür verantwortlich, das Herbstlaub zu beseitigen. Entsorgt werden kann das Laub gegen Gebühr am ehemaligen Bornholter Klärwerk. Die Grünschnittannahme ist freitags von 14 bis 19 Uhr geöffnet.

13. Oktober 2016

Neu: Online-Datenbank für den Wohnungsmarkt

Datenbank

Die einen suchen eine Wohnung, die anderen haben eine Wohnung zu vermieten. Damit beide Seiten in Zukunft noch einfacher zueinander finden, hat die Stadtverwaltung jetzt eine neue Datenbank eingerichtet. Ab sofort können sich Vermieter und Wohnungssuchende über die Homepage der Stadt Verl eintragen lassen. Die Onlineformulare sind auf dieser Internetseite über folgenden Pfad zu finden: Rathaus – Formularservice – Soziale HilfsangeboteWohnungsangebot bzw. Wohnungssuche. Der Service kann kostenlos genutzt werden.

10. Oktober 2016

Stadt nimmt drittes Blockheizkraftwerk in Betrieb

Blockheizkraftwerk

In Sachen Klimaschutz geht die Stadt Verl weiter mit gutem Beispiel voran: So ist im Rathaus jetzt ein Blockheizkraftwerk ans Netz gegangen – neben Freibad und Schulzentrum das mittlerweile dritte in städtischen Gebäuden. Das BHKW, das Teil des Fernwärmenetzes ist, wird mit Erdgas des Stadtwerks Verl angetrieben. Die Vorteile der gemeinsamen Erzeugung von Wärme und Strom in einem Erdgas betriebenen BHKW gegenüber der getrennten Erzeugung sind zum einen der geringere Primärenergieeinsatz und zum anderen die geringeren CO2-Emissionen. 

Zurück191011121316Weiter 
Bildquellen: Pressestelle der Stadt Verl, Pressestelle der Stadt Verl, Pressestelle der Stadt Verl, Pressestelle der Stadt Verl, Pressestelle der Stadt Verl, Pressestelle der Stadt Verl, pixabay.com, Pressestelle der Stadt Verl, Pressestelle der Stadt Verl