Meldungsarchiv

Hier werden alle archivierten Meldungen einschließlich des letzten Jahres angezeigt.
03. August 2017

Angebliche Rauchmelderkontrolleure in Verl unterwegs

Vorsicht Falle

In Verl sind angebliche Rauchmelderkontrolleure unterwegs, die Privathaushalten gleichzeitig Feuerlöscher zum Kauf anbieten. Der Fachbereich Sicherheit und Ordnung weist darauf hin, dass es keine offiziellen Rauchmelderkontrollen gibt. In NRW ist der jeweilige Eigentümer für die Installation verantwortlich. Mieter sind in der Pflicht, die Funktionstüchtigkeit der Geräte zu gewährleisten.

02. August 2017

Entwicklungskonzept "Verl 2030" zum Nachlesen

Rathaus

Das Entwicklungskonzept „Verl 2030“ stand jetzt im Mittelpunkt einer gut besuchten Bürgerversammlung, bei der zahlreiche Bürgerinnen und Bürger die Gelegenheit nutzten, sich über das vom Planungsbüro BKR (Aachen) vorgelegte Zukunftskonzept zu informieren und gemeinsam zu diskutieren. Zum Nachlesen finden Interessierte das Entwicklungskonzept hier. Das Protokoll zur Bürgerversammlung steht als PDF zur Verfügung.

01. August 2017

Spielmobil regelmäßig im Stadtgebiet unterwegs

Spielmobil

Auch in diesem Sommer ist in Verl wieder das knallrote Spielmobil der „Gemeinschaft Spielmobil Verl e. V.“ unterwegs. An verschiedenen Standorten können Kinder kostenlos tolle Fahrzeuge ausprobieren wie etwa Bergkart oder Einrad. Und auch sonst hat das Spielmobil viele Dinge zu bieten, die einfach nur Spaß machen: Springseile, Jonglierteller, Stelzen und einiges mehr. 

22. Juli 2017

Rathaus TV - Sommerinterview 2017

Rathaus TV Vorschaubild

Rathaus TV - Sommerinterview 2017

Sommerveranstaltungen:
40 Jahre Freibad Verl mit Pool-Party und dem "Sommerkino unterm Sprungturm" (12. August) | "Mittwochs in Verl" (19. Juli / 02. & 16. August)

 

Rückblick & Ausblick:
Gewerbesteuereinnahmen | Investitionen | Grundstückskäufe & Wohnungssituation

Freifunk/WLAN/Breitband | TWE-Strecke & Reaktivierung/Forschungsprojekt/Regionale

21. Juli 2017

Verl räumt auf | Freibad wieder geöffnet | Erste Sperrungen aufgehoben

Freibad

Pressemitteilung 113/2017

Verl räumt auf | Freibad wieder geöffnet | Erste Sperrungen aufgehoben

Am Freitag, 21. Juli 2017 dauern die Aufräumarbeiten aufgrund des Unwetters weiter an.


Am Samstag, 22. Juli 2017, öffnet das Freibad wieder. Alle Schwimmerinnen und Schwimmer können zu den gewohnten Zeiten ins kühle Nass gehen! Der Sprungturm und die dahinterliegende Liegewiese bleiben bis auf weiteres gesperrt. In der kommenden Woche wird der in Mitleidenschaft gezogene Sprungturm durch Statiker begutachtet, um dann zu entscheiden, wann er wieder genutzt werden kann.
Auch die Liegewiese kann erst frühestens nach Beendigung aller Arbeiten freigegeben werden.


Bürgermeister Michael Esken: „Dem großen persönlichen Einsatz der Freibadmitarbeiter ist zu verdanken, dass die Öffnung bereits nach zwei Tagen wieder erfolgen kann. Auch der schnelle Einsatz der DLRG Taucher aus Verl hat dazu beigetragen, ebenso der Einsatz des Bauhofs und privater
Unternehmen.“


Indessen wird auch im betroffenen Verler Stadtgebiet insgesamt fleißig angepackt und aufgeräumt.


Bürgermeister Michael Esken: „Überall sind noch Aufräumtrupps unterwegs. U.a. die
Freibadmitarbeiter, Mitarbeiter des Bauhofs und private Unternehmen. Ich habe auch gesehen, dass in vielen privaten Gärten gearbeitet wird. Dachdeckerfahrzeuge sind in der Stadt anzutreffen und vieles mehr. Es wird aufgeräumt in der Stadt. Wir als Stadt brauchen sicherlich für unsere städtischen Flächen, Parks und Anlagen rund 14 Tage. Wir bitten um Verständnis, das die Bauhofmitarbeiter in den nächsten zwei Wochen seltener in den
Stadtteilen unterwegs sind. Die Beseitigung der Sturmschäden hat absolute Priorität.“


Der Zutritt zu gesperrten Flächen ist verboten, da teilweise Lebensgefahr besteht. Die Bevölkerung wird insgesamt auch weiterhin zur Wachsamkeit aufgerufen. Die amtlich herausgegebene Warnung hat bis zur Aufhebung weiterhin bestand.


Aufgehobene Sperrungen

Der Kinderspielplatz Hölscher Weg ist freigegeben. Neben dem Freibad ist auch der Parkplatz des Freibads freigegeben.

 

Aktualisierte Sperrungen (Fettschrift):

Fußweg hinter dem Friedhof bleibt bestehen. Die Sperrung „Im Vien“ bleibt in der kommenden Woche bis auf Weiteres aufrechterhalten. Die Sperrung des „Stiegenwegs“ bleibt bis auf Weiteres aufrechterhalten. Der Straßenbelag ist aufgrund der Wurzelteller umgestürzter Bäume an mehreren Stellen vollständig aufgerissen. Zufahrt für Anlieger via Lönsweg möglich. Flächen rund um den Kühlmannplatz/dem Schulzentrum: Randbereich bleibt bis auf Weiteres gesperrt. Aufhebung der Sperrung Stück für Stück voraussichtlich ab Dienstag. Die Sperrung des Parkplatzes vor der Mensa bleibt in der kommenden Woche bis auf Weiteres aufrechterhalten. Begutachtungen sind erfolgt. Der „Denkmalplatz“: Begutachtungen sind erfolgt, bleibt bis auf Weiteres gesperrt. Der Park an der Straße „Am Bühlbusch“ bleibt voraussichtlich zwei Wochen gesperrt. Sobald die Bereiche nicht mehr gesperrt sind, erfolgt situativ eine gesonderte Pressemitteilung.
19. Juli 2017

Schweres Unwetter über Verl (Zusammenfassung | Protkoll)

Absperrung

19. Juli 2017 | Schweres Unwetter über Verl |  Informationen

14. Juli 2017

Erstes Verler STADTRADEN mit guter Resonanz

Stadtradeln

46.192 Kilometer – geradelt von 208 Teilnehmerinnen und Teilnehmern: Das ist die stolze Bilanz des ersten STADTRADELNS in Verl. Vom 3. bis 23. Juni waren alle Verlerinnen und Verler zu der Aktion aufgerufen. „Toll, dass wir gleich bei der Premiere eine so große Resonanz hatten und am Ende so viele Kilometer auf dem Tacho stehen“, freut sich Bürgermeister Michael Esken, der selbst ebenfalls beim STADTRADELN mitgemacht hat.

01. Juli 2017

Tag der offenen Tür: Nahversorger offiziell eröffnet (jetzt mit Video)

Stein

Einkaufen, Wohnen und medizinische Versorgung – alles unter einem Dach, im Herzen von Sürenheide: Mit dem Nahversorger an der Thaddäusstraße hat der Ortsteil einen neuen, zentralen Treffpunkt erhalten. Wie sehr die Sürenheiderinnen und Sürenheider ihre „neue Mitte“ angenommen haben, zeigte sich beim Tag der offenen Tür zum offiziellen Abschluss des Bauprojektes: Trotz des regnerischen Wetters herrschte reger Betrieb und viele nutzten die Gelegenheit, sich erstmals das komplett fertige Gebäude anzuschauen.

29. Juni 2017

Kinder und Jugendliche als Klima-Botschafter aktiv

Preisverleihung

Viermal Gold und zweimal Silber: Das ist die stolze Bilanz der Verler Schulen und Kindertagesstätten, die an dem Projekt „Energiesparen macht Schule“ teilnehmen. Hinter den Auszeichnungen stehe ein vorbildliches Engagement der Kinder und Jugendlichen, betonte der Erste Beigeordnete Heribert Schönauer bei der Preisverleihung: „Die Schülerinnen und Schüler sowie die Kinder in den Kitas sind tolle Klima-Botschafter unserer Stadt.“ Insgesamt wurde an sechs Einrichtungen eine Prämiensumme in Höhe von 3.795 Euro ausgeschüttet.  

24. Juni 2017

Kundenbefragung zur Zukunft der Bibliothek Verl

Bibliothek

Wie zufrieden sind die Nutzerinnen und Nutzer mit der städtischen Bibliothek? Wie beurteilen sie die Öffnungszeiten, das Mediensortiment oder auch das Veranstaltungsangebot? Und vor allem: Welche Wünsche und Anregungen gibt es für die zukünftige Ausrichtung? Um das herauszufinden, startet die Bibliothek Verl jetzt eine Umfrage. Dazu werden in der kommenden Woche rund 4.000 Bibliothekskundinnen und -kunden ab dem 16. Lebensjahr angeschrieben und gebeten, einen vierseitigen Fragebogen auszufüllen.  

Zurück18910111215Weiter 
Bildquellen: Axel Hoffmann / pixelio.de, Pressestelle der Stadt Verl, Gemeinschaft Spielmobil Verl e. V., Stadt Verl, Pressestelle der Stadt Verl, aboutpixel.de / Absperrung © rosimerlin, © Klima-Bündnis e. V. / Laura Nickel, Pressestelle der Stadt Verl, Pressestelle der Stadt Verl, Pressestelle der Stadt Verl