Veranstaltungen

11. November 2017
19:30 Uhr

Kriminalgedichte, Balladen und viel Musik

Amüsant, spritzig und sehr musikalisch wird es am Samstag, 11. November, bei den Verler Literarturtagen: Von 19.30 Uhr an ist das Duo „dulabi“ im Gymnasium zu Gast und lädt zum „Kriminaltango“ ein. Mit Gesang, Piano, Saxophon, E-Gitarre, Vibraphon und Percussion fegen die beiden Allroundmusikerinnen Heike Michaelis und Regina Fischer durch Chanson, Pop, Rock, Jazz, Filmmusik und Oper. Dazu bringen sie auch noch ihre beiden zauberhaften Handpuppen mit: Die laszive Schlangendiva Celina Python liefert sich einen Schlagabtausch mit ihrem schrägen Verehrer,
dem rauchenden Badener Götz E. Sie rezitiert Gedichte von Frank Wedekind, Friedrich Schiller, Erich Kästner und Manfred Chobot, er rappt Balladen zu groovigen Pianosounds. Alles live gespielt und handgemacht. Ein facettenreicher, rasanter und humorvoller Abend.

Eintrittskarten im Vorverkauf sind zum Preis von zehn Euro im Bürgerservice des Rathauses und in der Buchhandlung Pegasus erhältlich. An der Abendkasse kostet der Eintritt zwölf Euro.

Ort: Gymnasium Verl (St.-Anna-Straße 22)
Ihr Ansprechpartner bei der Stadt Verl:
Elke Hänel, Raum: 116, Telefon: 961-103, E-Mail: Elke.Haenel@verl.de