Veranstaltungen

02. Juli 2017
06:00 Uhr

Radreise durch Böhmen und Mähren

Ziel dieser Radreise sind die Regionen Böhmen und Südmähren im Süden Tschechiens unweit der Grenze zu Österreich. Abseits des Massentourismus sind abwechslungsreiche Tagestouren durch malerische Landschaften, romantische Flusstäler und Burgen, idyllische Städtchen, kleine Dörfer, stille Wälder und weite Wiesen geplant. Kunst, Kultur und regionale Köstlichkeiten sorgen neben dem Radfahren für Abwechslung. Böhmen und Südmähren sind für viele ein weißer Fleck auf der europäischen Landkarte und nur wenigen Liebhabern Tschechiens bekannt. Früher lag die Region mitten im Zentrum Europas nur wenige Kilometer von Wien, dem Mittelpunkt des Habsburger Reiches entfernt. Während der Zeit des Eisernen Vorhangs war sie aber fast unerreichbar in einer anderen Welt. Aus diesem Grund ist "grenzenloses" Radeln angesagt. Es geht natürlich auch mit dem Rad auf die andere Seite der Grenze nach Österreich und den Abschluss der Reise bildet eine Stippvisite in Wien. Leistungen: - Busfahrt mit einem modernen Reisebus mit Klimaanlage/Toilette - Fahrradtransport der eigenen Räder im Spezialanhänger. Leihfahrräder möglich - Gepäcktransport von Hotel zu Hotel (keine Busbegleitung) - 7 x Übernachtung/Frühstück in Zimmern mit Dusche/WC in Gasthöfen und Mittelklassehotels der 3* - 4* Kategorie - 2 x Abendessen im Rahmen der Halbpension - Radreisebegleitung während der gesamten Reise und örtliche Führungen. - Insolvenzversicherungsschutz gemäß § 651k BGB. Veranstalter: Wiehenstroth Rad-Touristik
Ort: Tschechien
Ansprechpartner: Jugendaustauschwerk im Kreis Gütersloh e.V.
Veranstalter: Jugendaustauschwerk im Kreis Gütersloh e.V.
Homepage: http://www.droste-haus.de