Stadtportrait

Verl hat viele schöne Seiten. Die moderne Stadt in Ostwestfalen hat alles zu bieten, was das Leben lebenswert macht. Dazu gehören eine gute Infrastruktur, attraktive Einkaufsmöglichkeiten, viele Angebote für Familien, eine wunderschöne Natur, eine gesunde Wirtschaft, ein reges Vereinsleben, beste Möglichkeiten für die Freizeitgestaltung und eine bürgerfreundliche Verwaltung. Der Film gibt ein paar Einblicke in das Leben der Stadt und ihrer Menschen.



 

Verwaltungsgliederung
Staat Deutschland
Bundesland Nordrhein-Westfalen
Regierungsbezirk Detmold
Kreis Kreis Gütersloh
Koordinaten
Länge 8.51667 / E 8° 31' 0"
Breite 51.8833 / N 51° 53' 0"
Zusatzinformationen
Gemeindekennzahl 05754044
Kfz-Kennzeichen GT
Postleitzahl 33415
Lage Das Verler Land ist Teil des Ostmünsterlandes im Städtedreieck Bielefeld-Gütersloh-Paderborn
Angrenzende Städte Gütersloh, Rietberg, Delbrück, Hövelhof, Schloß Holte-Stukenbrock, Bielefeld
Höhenlage Höchste Erhebung:
St.-Heinrich-Straße
111m

Niedrigster Punkt:
Nähe Bahnhof Varensell
85m
Stadtgebiet insgesamt

Fläche: 71,36 km²

Durchmesser Nord-Süd: 10,5km

Durchmesser Ost-West: 10,0km

Stadtteile:

Bornholte, Kaunitz, Oesterwiehe, Sende, Sürenheide

Verkehrsanbindung:

A2/E34
Hannover-Dortmund;
Anschlussstelle Gütersloh/Verl
A33
Paderborn-Osnabrück
Anschlussstelle Sennelager/Verl
Teutoburger Wald Eisenbahn
(nur Güterverkehr)

Entfernungen:
Gütersloh
10 km

 

Rheda-Wiedenbrück
18 km

 

Halle
22 km

 

Bielefeld
20 km

 

Paderborn
35 km

 

Münster
75 km

VerlQuelle Karte: Wikipedia