Was erledige ich wo?

Smartphone
griffbereit?
QR-Code

Lernmittelfreiheit

Den Schülerinnen und Schülern der öffentlichen Schulen in NRW werden vom Schulträger abzüglich eines Eigenanteils die von der Schule eingeführten Lernmittel zum befristeten Gebrauch unentgeltlich überlassen.

Der Eigenanteil beträgt nach § 96 Absatz 3 Schulgesetz NRW in Verbindung mit dem Gesetz zur finanziellen Entlastung der Kommunen vom 09.04.2003: 

 

- Primarstufe:                12,00 Euro

- Sekundarstufe I           26,00 Euro

- Sekundarstufe II          23,67 Euro

Der Eigenanteil entfällt für Empfängerinnen und Empfänger von Hilfe zum Lebensunterhalt nach dem Sozialgesetzbuch, 12. Buch (SGB XII).
Zudem hat der Gemeinderat am 29.08.06 beschlossen, Empfängerinnen und Empfänger von Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhaltes gemäß SGB II ab dem 01.08.2006 gemäß § 96 Absatz 3 Schulgesetz NRW von der Zahlung des Eigenanteils im Rahmen der gesetzlichen Lernmittelfreiheit zu befreien.

Diese Regelung gilt bis auf weiters.

Entsprechende Anträge können im Rathaus, Zimmer 119, gestellt werden.

Ihr Ansprechpartner bei der Stadt Verl

Silvia Klöpper
Fachbereich Schule, Sport, Kultur
Raum: 119 (1. OG)
Telefon: 05246 / 961-131
E-Mail: Silvia.Kloepper@verl.de
Johanna Pollmeier
Fachbereich Schule, Sport, Kultur
Raum: 118 (1. OG)
Telefon: 05246 / 961-138
E-Mail: Johanna.Pollmeier@verl.de