Aktuelle Meldungen

08. August 2017

Die schönsten Musical-Melodien live auf der Bühne

Elisabeth

Die beliebtesten Musical-Songs live in Verl: Mit “Musical Fieber” präsentiert die Stadt Verl am Samstag, 23. September, eine Show voller gefühlvoller Balladen, klangvoller Rhythmen, bezaubernder Momente und viel Humor. „Mehr Musical geht nicht!“, verspricht Steffi Költsch, die mit ihrem Ensemble „Movie & Motion“ die schönsten musikalischen Momente aus „Sister Act“, „Der König der Löwen“, „Elisabeth“, „Das Phantom der Oper“, „Jesus Christ Superstar“, „Kiss me Kate“, „Cabaret“, „Mamma Mia“ und vielen weiteren beliebten Musicals auf die Bühne des Pädagogischen Zentrums bringen wird.

02. August 2017

Entwicklungskonzept "Verl 2030" zum Nachlesen

Rathaus

Das Entwicklungskonzept „Verl 2030“ stand jetzt im Mittelpunkt einer gut besuchten Bürgerversammlung, bei der zahlreiche Bürgerinnen und Bürger die Gelegenheit nutzten, sich über das vom Planungsbüro BKR (Aachen) vorgelegte Zukunftskonzept zu informieren und gemeinsam zu diskutieren. Zum Nachlesen finden Interessierte das Entwicklungskonzept hier. Das Protokoll zur Bürgerversammlung steht als PDF zur Verfügung.

01. August 2017

Spielmobil regelmäßig im Stadtgebiet unterwegs

Spielmobil

Auch in diesem Sommer ist in Verl wieder das knallrote Spielmobil der „Gemeinschaft Spielmobil Verl e. V.“ unterwegs. An verschiedenen Standorten können Kinder kostenlos tolle Fahrzeuge ausprobieren wie etwa Bergkart oder Einrad. Und auch sonst hat das Spielmobil viele Dinge zu bieten, die einfach nur Spaß machen: Springseile, Jonglierteller, Stelzen und einiges mehr. 

24. Juli 2017

Ab 1. August erhältlich: FunTicket Regio und FunAbo Regio

Funticket

Für alle, die in ihrer Freizeit gerne unterwegs und unter 21 Jahre sind, gibt es ab dem 1. August im Kreis Gütersloh das FunTicket Regio und FunAbo Regio. Egal ob von Schloß Holte nach Gütersloh, von Borgholzhausen nach Halle oder von Rheda-Wiedenbrück nach Rietberg – beide Tickets gelten im gesamten Kreisgebiet für beliebig viele Fahrten. An Schultagen ab 14 Uhr und sonst rund um die Uhr.

07. Juli 2017

Zehnte Auflage des Seniorenwegweisers ist da

Verschicken

„VERLer aktiv“: Unter diesem Titel ist die zehnte Auflage des Verler Seniorenwegweisers erschienen. In dem Heft  finden Interessierte regel­mäßige und punktuelle Veranstaltungen für das zweite Halbjahr 2017, Ansprechpartner und Kontakt­adres­sen sowie einen Überblick über Hilfs- und Beratungsangebote. Hinzu kommen überörtliche Ange­bote wie ein Fahrdienst für Rollstuhlfahrer, die Formularhilfe oder ein ehrenamtlicher Hand­werksdienst.

21. Juni 2017

Umfrage "Älter werden in Verl": Ergebnisse zum Nachlesen

Blonde Seniorin

Welche Vorstellungen, Wünsche und Bedürfnisse gibt es zum Thema „Älter werden in Verl“? Dazu hat die Stadt Verl in einer Umfrage alle Verler Bürgerinnen und Bürger ab dem 50. Lebensjahr sowie anschließend die örtlichen Vereine befragt. In den Fragebogen wurden zum Beispiel Lebensbereiche wie „Wohnen“, „Pflege/Betreuung“, „Nahversorgung“, „Mobilität“ und „Freizeitgestaltung“ angesprochen. Inzwischen sind alle Fragebögen – Rücklaufquote 35 Prozent – ausgewertet. Die Ergebnisse zeigen, dass es eine große Zufriedenheit, aber auch Wünsche und Anregungen gibt.  

08. Juni 2017

Bestandsaufnahme: Wie viele Hunde leben in Verl?

Hund

Normalerweise nehmen Hunde mit ihrer feinen Nase eine Spur auf. In diesem Fall ist es umgekehrt: Die Stadtverwaltung begibt sich auf die Spur der Hunde in Verl – und zwar der nicht angemeldeten. Denn die Hundesteuersatzung sagt: Hunde sind steuerpflichtig und müssen bei der Stadt gemeldet werden. Deshalb lässt die Verwaltung vom 19. Juni bis 14. Oktober (mit Unterbrechung in den Sommerferien) die Zahl der Hunde prüfen. Dazu werden alle Haushalte innerhalb des Stadtgebietes besucht.  

04. Mai 2017

Badespaß pur im Verler Freibad

Freibad

Rauf auf den Sprungturm und rein ins Wasser: Das Freibad ist für viele Verlerinnen und Verler sowie Gäste im Sommer der schönste Platz. Das Freizeitbad im Grünen bietet den Besucherinnen und Besuchern ein 50-Meter-Schwimmbecken, einen großen Nichtschwimmerbereich und ein separates Kinderplanschbecken sowie eine Sprunganlage, eine große Liegewiese, eine Wärmehalle, Felder für Beach-Volleyball und Beach-Handball, Tischtennisplatten und vieles mehr.

04. Mai 2017

Klimawandel: Ausstellung mit Bildern von Gary Braasch

Klimaausstellung

Wie sich der Klimawandel auf die Welt auswirkt und was der Mensch dagegen tun kann, dokumentiert auf eindrucksvolle Weise die Wanderausstellung „Klimawandel – eine globale Herausforderung“, die bis zum 29. September im Verler Rathaus zu sehen ist. Im Mittelpunkt stehen mehr als 30 Bilder des renommierten US-amerikanischen Naturfotografen Gary Braasch, in denen er die Schönheit der Natur mit Korallenriffen, Gletschern und Regenwäldern aufzeigt, aber auch deren Gefährdung durch den Klimawandel.

Zurück12
Bildquellen: © Carsten Möhrke, Pressestelle der Stadt Verl, Gemeinschaft Spielmobil Verl e. V., OWL Verkehr, Pressestelle der Stadt Verl, Rainer Sturm / pixelio.de, pixabay.com, Pressestelle der Stadt Verl, © Gerry Braasch