QR-Code

Meldungsarchiv

08. Januar 2018

"Pippi Langstrumpf" im nächsten Familienkino

Film

Mit dem Weihnachtsfilm „Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel“ ist im Dezember erfolgreich die neue städtische Veranstaltungsreihe „Familienkino“ gestartet. Nun steht der zweite Filmnachmittag auf dem Programm: Am Sonntag, 21. Januar, gibt es den Astrid-Lindgren-Klassiker „Pippi Langstrumpf“ in der Bibliothek auf großer Leinwand zu sehen.

 

Die Geschwister Tommy und Annika haben sich schon lange ein bisschen Abwechslung in ihrem langweiligen Dorf gewünscht. Da kommt eines Tages ein kleines, rothaariges Mädchen in das Dorf geritten und zieht mit ihrem Pferd Kleiner Onkel und ihrem Äffchen Herr Nilsson in die Villa Kunterbunt ein. Es ist Pippi Langstrumpf. Endlich ist was los im Dorf, denn Pippi sorgt dafür, dass niemandem langweilig wird. Leider will die Erzieherin Pürrelius dem ein Ende bereiten und Pippi in ein Heim stecken. Doch da kennt sie Pippi Langstrumpf schlecht!

 

Zu dem Film sind um 15 Uhr alle Kinder, Eltern und Großeltern in der Bibliothek Verl willkommen. Der Eintritt ist frei.    

Bildquellen: Tim Reckmann / pixelio.de

Ihr Ansprechpartner bei der Stadt Verl

Elke Hänel
Fachbereich Zentrale Dienste
Raum: 116 (1. OG)
Telefon: 05246 / 961-103
E-Mail: Elke.Haenel@verl.de