QR-Code

Meldungsarchiv

04. September 2017

Fahrsicherheitstraining für Seniorinnen und Senioren

Autos

Was tun, wenn auf regennasser Fahrbahn plötzlich ein Hindernis auftaucht? Wenn aus einer Toreinfahrt plötzlich ein Auto »herausschießt«? Wann kommt ein Pkw ins Schleudern und was kann man dagegen tun? Das sind einige Fragen zu kritischen Situationen, die im Straßenverkehr jederzeit passieren können. In einem Fahrsicherheitstraining auf dem Gelände des Gütersloher Flughafens können ältere Autofahrerinnen und Autofahrer anhand praktischer Übungen lernen, eine außergewöhnliche Situation durch richtiges Verhalten zu meistern.

 

Das Training der Verkehrswacht Kreis Gütersloh e. V. findet am Donnerstag, 14. September, von 9 bis 16 Uhr statt. Die Kosten betragen 50 Euro pro Person. Anmeldungen nimmt die Verkehrswacht Kreis Gütersloh e. V. unter Tel. 05241/20000. Nähere Infos erhalten Interessierte bei Christiane Vornholt vom Fachbereich Soziales der Stadt Verl, Tel. 961-204.

Bildquellen: Günther Schad / pixelio.de

Ihr Ansprechpartner bei der Stadt Verl

Christiane Vornholt
Fachbereich Soziales
Raum: 226 (2. OG)
Telefon: 05246 / 961-204
E-Mail: Christiane.Vornholt@verl.de