QR-Code

Aktuelle Meldung

14. März 2017

Hallenbad: Bürgerversammlung am 29. März

Kleinschwimmhalle

Die Verler Kleinschwimmhalle soll bekanntlich durch einen Neubau ersetzt werden. Als mögliche Standorte stehen das Schulzentrum und das Freibad zur Diskussion. Offen ist auch noch die Frage der Gestaltung. Die verschiedenen Varianten haben Professor Jürgen Franke und das Unternehmen Constrata intensiv untersucht. Nachdem der Rat sich in einer Sondersitzung mit der Wirtschaftlichkeits- und der Stärken-Schwächen-Analyse befasst hat, lädt die Stadt Verl nun zu einer Bürgerversammlung am Mittwoch, 29. März, ein.

 

Dazu sind um 18 Uhr alle interessierten Bürgerinnen und Bürger im Pädagogischen Zentrum der Hauptschule willkommen. An dem Abend wird das Gutachten präsentiert und es besteht die Möglichkeit, die verschiedenen Varianten zu diskutieren.

 

Die Analyseergebnisse der Experten stehen unten auf dieser Seite als PDF-Datei bereit.

Bildquellen: Pressestelle der Stadt Verl

Ihr Ansprechpartner bei der Stadt Verl