Aktuelle Meldungen

21. Juli 2017

Verl räumt auf | Freibad wieder geöffnet | Erste Sperrungen aufgehoben

Freibad

Pressemitteilung 113/2017

Verl räumt auf | Freibad wieder geöffnet | Erste Sperrungen aufgehoben

Am Freitag, 21. Juli 2017 dauern die Aufräumarbeiten aufgrund des Unwetters weiter an.


Am Samstag, 22. Juli 2017, öffnet das Freibad wieder. Alle Schwimmerinnen und Schwimmer können zu den gewohnten Zeiten ins kühle Nass gehen! Der Sprungturm und die dahinterliegende Liegewiese bleiben bis auf weiteres gesperrt. In der kommenden Woche wird der in Mitleidenschaft gezogene Sprungturm durch Statiker begutachtet, um dann zu entscheiden, wann er wieder genutzt werden kann.
Auch die Liegewiese kann erst frühestens nach Beendigung aller Arbeiten freigegeben werden.


Bürgermeister Michael Esken: „Dem großen persönlichen Einsatz der Freibadmitarbeiter ist zu verdanken, dass die Öffnung bereits nach zwei Tagen wieder erfolgen kann. Auch der schnelle Einsatz der DLRG Taucher aus Verl hat dazu beigetragen, ebenso der Einsatz des Bauhofs und privater
Unternehmen.“


Indessen wird auch im betroffenen Verler Stadtgebiet insgesamt fleißig angepackt und aufgeräumt.


Bürgermeister Michael Esken: „Überall sind noch Aufräumtrupps unterwegs. U.a. die
Freibadmitarbeiter, Mitarbeiter des Bauhofs und private Unternehmen. Ich habe auch gesehen, dass in vielen privaten Gärten gearbeitet wird. Dachdeckerfahrzeuge sind in der Stadt anzutreffen und vieles mehr. Es wird aufgeräumt in der Stadt. Wir als Stadt brauchen sicherlich für unsere städtischen Flächen, Parks und Anlagen rund 14 Tage. Wir bitten um Verständnis, das die Bauhofmitarbeiter in den nächsten zwei Wochen seltener in den
Stadtteilen unterwegs sind. Die Beseitigung der Sturmschäden hat absolute Priorität.“


Der Zutritt zu gesperrten Flächen ist verboten, da teilweise Lebensgefahr besteht. Die Bevölkerung wird insgesamt auch weiterhin zur Wachsamkeit aufgerufen. Die amtlich herausgegebene Warnung hat bis zur Aufhebung weiterhin bestand.


Aufgehobene Sperrungen

Der Kinderspielplatz Hölscher Weg ist freigegeben. Neben dem Freibad ist auch der Parkplatz des Freibads freigegeben.

 

Aktualisierte Sperrungen (Fettschrift):

Fußweg hinter dem Friedhof bleibt bestehen. Die Sperrung „Im Vien“ bleibt in der kommenden Woche bis auf Weiteres aufrechterhalten. Die Sperrung des „Stiegenwegs“ bleibt bis auf Weiteres aufrechterhalten. Der Straßenbelag ist aufgrund der Wurzelteller umgestürzter Bäume an mehreren Stellen vollständig aufgerissen. Zufahrt für Anlieger via Lönsweg möglich. Flächen rund um den Kühlmannplatz/dem Schulzentrum: Randbereich bleibt bis auf Weiteres gesperrt. Aufhebung der Sperrung Stück für Stück voraussichtlich ab Dienstag. Die Sperrung des Parkplatzes vor der Mensa bleibt in der kommenden Woche bis auf Weiteres aufrechterhalten. Begutachtungen sind erfolgt. Der „Denkmalplatz“: Begutachtungen sind erfolgt, bleibt bis auf Weiteres gesperrt. Der Park an der Straße „Am Bühlbusch“ bleibt voraussichtlich zwei Wochen gesperrt. Sobald die Bereiche nicht mehr gesperrt sind, erfolgt situativ eine gesonderte Pressemitteilung.
20. Juli 2017

Aktuelle Pressemeldung | Warnung der Bevölkerung

Absperrung

Amtliche Warnung an die Bevölkerung

| Zur Veröffentlichung in den Medien!  

 

 

Meiden Sie im gesamten Stadtgebiet Verl unbedingt Bäume/Wälder und achten Sie auf lose Teile an Gebäuden und Dächern!

 

Es besteht teilweise Lebensgefahr.  

 

Es gibt zum Teil erhebliche Straßenschäden, aufgrund entwurzelter und umgekippter Bäume. Besonders auf Nebenstraßen ist damit zu rechnen.  

 

Fahren Sie entsprechend vorsichtig und umsichtig.  

 

Beachten Sie insgesamt alle Arten von Absperrungen!

(u.a. rot-weiße(s) Absperrbaken / Flatterband, durch die Bevölkerung improvisierte Absperrungen, Leuchtzeichen o.ä.)  

 

Melden Sie Gefahrenstellen.  

 

In den kommenden Tagen müssen Begehungen durch die jeweils zuständigen Verantwortlichen und Eigentümer bzw. ihrer Vertreter erfolgen, um die Gefahrenbereiche, nach der Beseitigung von Schäden, nach und nach wieder freizugeben (bspw. Immobilien, Dächer, Bäume, Baumkronen, Straßenschäden, Bürgersteige o.ä.)  

 

Entwarnungen und weitere Informationen folgen sobald möglich.    

 

Stadt Verl

24. Juli 2017

Abgabestellen am Freitag und Samstag geöffnet

grüne Abfälle

Sowohl für Wertstoffe als auch für Gartenabfälle bietet die Stadt Verl regelmäßig eine Abgabemöglichkeit an. So ist am Freitag, 28. Juli, von 14 bis 19 Uhr wieder die Strauchschnittannahme und am Samstag, 29. Juli, von 8 bis 13 Uhr der Wertstoffhof in Verl geöffnet.

24. Juli 2017

Ab 1. August erhältlich: FunTicket Regio und FunAbo Regio

Funticket

Für alle, die in ihrer Freizeit gerne unterwegs und unter 21 Jahre sind, gibt es ab dem 1. August im Kreis Gütersloh das FunTicket Regio und FunAbo Regio. Egal ob von Schloß Holte nach Gütersloh, von Borgholzhausen nach Halle oder von Rheda-Wiedenbrück nach Rietberg – beide Tickets gelten im gesamten Kreisgebiet für beliebig viele Fahrten. An Schultagen ab 14 Uhr und sonst rund um die Uhr.

14. Juli 2017

Erstes Verler STADTRADEN mit guter Resonanz

Stadtradeln

46.192 Kilometer – geradelt von 208 Teilnehmerinnen und Teilnehmern: Das ist die stolze Bilanz des ersten STADTRADELNS in Verl. Vom 3. bis 23. Juni waren alle Verlerinnen und Verler zu der Aktion aufgerufen. „Toll, dass wir gleich bei der Premiere eine so große Resonanz hatten und am Ende so viele Kilometer auf dem Tacho stehen“, freut sich Bürgermeister Michael Esken, der selbst ebenfalls beim STADTRADELN mitgemacht hat.

07. Juli 2017

Zehnte Auflage des Seniorenwegweisers ist da

Verschicken

„VERLer aktiv“: Unter diesem Titel ist soeben die zehnte Auflage des Verler Seniorenwegweisers erschienen. In dem Heft  finden Interessierte regel­mäßige und punktuelle Veranstaltungen für das zweite Halbjahr 2017, Ansprechpartner und Kontakt­adres­sen sowie einen Überblick über Hilfs- und Beratungsangebote. Hinzu kommen überörtliche Ange­bote wie ein Fahrdienst für Rollstuhlfahrer, die Formularhilfe oder ein ehrenamtlicher Hand­werksdienst.

06. Juli 2017

Bleichestraße und Bielefelder Straße werden saniert

Straßenabsperrung

Der Kreis Gütersloh und der Landesbetrieb Straßen.NRW führen parallel zwei Straßenbaumaßnahmen auf Verler Gebiet durch: Sowohl die Bleichestraße als auch die Bielefelder Straße werden saniert und sind im Zuge der Baumaßnahmen gesperrt. Die Sanierung der Bleichestraße hat am 10. Juli begonnen und wird voraussichtlich drei Monate dauern. Die Bielefelder Straße wird im Zeitraum 17. Juli bis 17. August saniert. Umleitungsstrecken sind ausgeschildert.  

04. Juli 2017

Neuer Veranstaltungskalender ist erschienen

Kalender

Der neue Verler Veranstaltungskalender für das zweite Halbjahr 2017 ist da: Auf mehr als 30 Seiten finden Interessierte zahlreiche Veranstaltungen im Zeitraum Juli bis Dezember 2017. Der Kalender wurde an alle Verler Haushalte verteilt. Weitere Exemplare zur kostenlosen Mitnahme liegen unter anderem im Rathaus und in der Bibliothek bereit.

22. Juni 2017

Ferienspielkinder entdecken Kontinente und Kulturen

Ferienspiele 2017

Endlich wieder Sommerferien – und endlich wieder Ferienspiele! An jedem Tag der sechs Ferienwochen, also vom 17. Juli bis zum 29. August, gibt es für Kinder und Jugendliche gleich mehrere Angebote, die viel Spiel, Spaß und Spannung versprechen. Insgesamt warten 162 Veranstaltungen. „Das sind noch einmal zehn mehr als im Vorjahr“, freut sich Simone Pankoke vom Droste-Haus. Möglich wird das breite Angebot, weil sich auch diesmal wieder zahlreiche Vereine und Einrichtungen an den Ferienspielen beteiligen.

21. Juni 2017

Umfrage "Älter werden in Verl": Ergebnisse zum Nachlesen

Blonde Seniorin

Welche Vorstellungen, Wünsche und Bedürfnisse gibt es zum Thema „Älter werden in Verl“? Dazu hat die Stadt Verl in einer Umfrage alle Verler Bürgerinnen und Bürger ab dem 50. Lebensjahr sowie anschließend die örtlichen Vereine befragt. In den Fragebogen wurden zum Beispiel Lebensbereiche wie „Wohnen“, „Pflege/Betreuung“, „Nahversorgung“, „Mobilität“ und „Freizeitgestaltung“ angesprochen. Inzwischen sind alle Fragebögen – Rücklaufquote 35 Prozent – ausgewertet. Die Ergebnisse zeigen, dass es eine große Zufriedenheit, aber auch Wünsche und Anregungen gibt.  

12Weiter 
Bildquellen: Pressestelle der Stadt Verl, aboutpixel.de / Absperrung © rosimerlin, aboutpixel.de / Abfälle © Zerole, OWL Verkehr, © Klima-Bündnis e. V. / Laura Nickel, Pressestelle der Stadt Verl, pixabay.com, Andreas Hermsdorf / pixelio.de, Pressestelle der Stadt Verl, Rainer Sturm / pixelio.de