Aktuelle Meldungen

17. November 2017

Erstes Unternehmerfrühstück stößt auf große Resonanz

Unternehmerfrühstück

Rund 100 Gäste konnten Bürgermeister Michael Esken und Wirtschaftsförderin Sandra Claes zum ersten Unternehmerfrühstück der Stadt Verl begrüßen. Treffpunkt war das vor einem Jahr eröffnete Büro- und Kundenzentrum der Hermann Bock GmbH an der Nickelstraße. Bei den Verler Unternehmerinnen und Unternehmer kam das neue Angebot ausgesprochen gut an.

15. November 2017

Nächste Auflage des Veranstaltungskalenders geplant

Kalender

Zum 1. Januar soll der nächste Verler Veranstaltungskalender für den Zeitraum Januar bis Juli 2018 erscheinen. Auch für die neue Ausgabe bittet die Stadtverwaltung wieder um die Mithilfe aller Vereine, Vereinigungen und Institutionen. Sie werden gebeten, alle Veranstaltungen, die für das erste Halbjahr geplant sind, spätestens bis zum 17. November mitzuteilen. Später eingereichte Termine können leider nicht mehr berücksichtigt werden.

07. November 2017

4. Filmreihe für Senioren bietet gute Unterhaltung

Film

Gute Unterhaltung verspricht die mittlerweile vierte Verler Filmreihe für Seniorinnen und Senioren: Von November bis Juni werden an unterschiedlichen Orten insgesamt acht Filme gezeigt, vom Ohnsorg-Klassiker „Tratsch im Treppenhaus“ über den Kassenschlager „Willkommen bei den Hartmanns“ bis zur Dokumentation „Auf ins Ruhrgebiet“. Für alle Veranstaltungen gilt: Eintritt frei. Die Reihe ist ein Angebot des Runden Tisches zur Seniorenarbeit in Zusammenarbeit mit mehreren örtlichen Vereinen und Institutionen.  

17. November 2017

Herbstlaub kann kostenlos abgegeben werden

Laub

Das Herbstlaub bringt für Hobbygärtner und Grundstückseigentümer viel Arbeit mit sich – und jedes Jahr die Frage: Wohin mit dem vielen Laub? Die Stadt Verl bietet daher am ehemaligen Bornholter Klärwerk (Marienstraße) einen weiteren Sonderannahmetermin zur kostenlosen Abgabe von Herbstlaub an, und zwar am Freitag, 24. November, zu den gewohnten Öffnungszeiten von 14 bis 19 Uhr.

17. November 2017

Für Kinder: Mal- und Bastelwettbewerb zu Weihnachten

Malen

Die Stadt Verl ruft alle Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren zu einem weihnachtlichen Mal- und Bastelwettbewerb auf. Nachdem im vergangenen Jahr ganz viele tolle Bilder im Rathaus eingegangen waren, darf in diesem Jahr zum Thema Weihnachten nicht nur gemalt, sondern auch gebastelt werden. Die schönsten Arbeiten werden im Rathaus ausgestellt. Alle Kunstwerke können bis Donnerstag, 30. November, an der Infothek im Rathaus abgegeben werden.

15. November 2017

Grünphase kann durch Tastendruck verdoppelt werden

Ampel

An der neuen Fußgängerampel in der Straße Zum Meierhof in Höhe des Lerchenwegs ist eine Grünphase für die Fußgängerquerung von zehn Sekunden programmiert. Sollte diese Zeit nicht ausreichen, um über die Straße zu gelangen – zum Beispiel bei einer größeren Gruppe –, kann direkt nach dem Umschalten auf Rot erneut der Anforderungstaster (auch in der Mitte auf der Fahrbahninsel möglich) gedrückt werden, um eine sofortige Verlängerung der Grünphase um weitere zehn Sekunden zu erhalten.

15. November 2017

Nahrungssuche treibt Nagetiere ins Stadtgebiet

Ratte

Vor allem jetzt im Spätherbst, nachdem die Felder abgeerntet sind, treibt sie der Hunger in die Wohngebiete: Ratten werden deshalb momentan auch vermehrt in Verler Siedlungen gesichtet. Attraktive Plätze sind für die Nagetiere vor allem in der Nähe von Imbissstuben oder Pizzerien, in deren unmittelbarer Umgebung oft Essensreste liegen. Wem Ratten auffallen, der sollte sich an die Stadtverwaltung wenden (Sven Meier, Tel. 961-232, sven.meier@verl.de).

13. November 2017

Frühstück für pflegende Angehörige bietet Auszeit

Frühstück

„Ich genieße das heute sehr. Einfach mal kurz abschalten, durchatmen und den Alltag vergessen.“ Den Alltag vergessen, das heißt für die 82-jährige Verlerin, sich für kurze Zeit mal aus der Pflege ihres Mannes zurückzuziehen, die Verantwortung zumindest für ein paar Stunden abgeben zu können. „Es ist ganz wichtig, auch mal Zeit für sich zu haben, die muss man sich einfach zwischendurch nehmen. Sonst geht es nicht“, ergänzt ihre Schwester, die neben ihr sitzt. Beide Frauen waren zu Gast beim zweiten Frühstück für pflegende Angehörige, zu dem die Stadt Verl in die Mensa des Schulzentrums eingeladen hatte.  

09. November 2017

Treffpunkt Grenzenlos als zentrale Anlaufstelle bewährt

Grenzenlos

Der Treffpunkt Grenzenlos macht seinem Namen alle Ehre: Denn hier treffen sich seit der Eröffnung im März 2016 jeden Tag Menschen aus vielen verschiedenen Ländern, um gemeinsam Deutsch zu lernen, sich auszutauschen und bei Flüchtlingsberater Mustafa Haroglu Rat und Hilfe zu suchen. Und auch die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer in der Flüchtlingsberatung gehen in dem Treffpunkt in der Wilhelmstraße ein und aus. Denn die Ehrenamtskoordination ist ebenfalls hier untergebracht.  

09. November 2017

Wohnungsanpassung mit und ohne Umbauten

Versammlung

Die meisten Menschen möchten möglichst lange zu Hause leben, auch bei gesundheitlichen Einschränkungen oder Pflegebedarf. Neben den klassischen Umbaumaßnahmen wie dem Einbau bodengleicher Duschwannen oder Treppenlifte gibt es auch viele Alltagshilfen. Häufig sind nicht einmal bauliche Veränderungen notwendig, um die Pflege in der eigenen Wohnung möglich zu machen.

12Weiter 
Bildquellen: Pressstelle der Stadt Verl, Andreas Hermsdorf / pixelio.de, Tim Reckmann / pixelio.de, pixabay.com, pixabay.com, H.D. Volz / pixelio.de, Ute Mulder / pixelio.de, Pressstelle der Stadt Verl, Pressstelle der Stadt Verl, Rainer Sturm / pixelio.de