Aktuelle Meldungen

19. Januar 2018

Dreifachsporthalle wegen Sturmschaden geschlossen

Dach

Das Dach der Verler Dreifachsporthalle im Schulzentrum ist bei dem Orkan am Donnerstag erheblich beschädigt worden. Wie am Freitagmorgen festgestellt wurde, ist die Dachhaut zum Teil eingerissen und umherfliegende Bleche haben weitere Löcher verursacht sowie Lichtkuppeln beschädigt. Da das Dach aufgrund der Schäden nicht mehr dicht ist und Wasser eintritt, muss die Dreifachsporthalle (Halle 1) ab sofort geschlossen bleiben.

15. Januar 2018

Vier Bürgerveranstaltungen zum Entwicklungskonzept

Versammlung

In einer Bürgerversammlung im Juli 2017 hatten alle Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, sich über das Entwicklungskonzept „Verl 2030“ zu informieren und die verschiedenen Themenbereiche zu diskutieren. Die Anregungen und Hinweise aus dieser Veranstaltung wurden inzwischen in ein Gesamtkonzept übertragen, das im Dezember im Bau-, Planungs- und Umweltausschuss vorgestellt wurde. Vor der endgültigen Entscheidung im Rat der Stadt Verl lädt Bürgermeister Michael Esken nun alle Bürgerinnen und Bürger ein, den Entwurf des Gesamtkonzeptes gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern der Stadtverwaltung sowie des Planungsbüros in den Stadtteilen zu erörtern.

15. Januar 2018

Gedenken: Filmabend "Was uns bleibt" im Heimathaus

Auschwitz

Mehr als 70 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs gibt es immer weniger Menschen, die als Zeitzeugen über den Holocaust berichten können. Umso wichtiger sind Dokumente wie der Film „Was uns bleibt“, für den die Autorin Barbara Lipinska-Leidinger mit der Kamera elf Frauen an die Orte ihrer Erinnerung begleitete. Die Frauen gehörten zu den rund 800 jüdischen Zwangsarbeiterinnen, die 1945 während eines Todesmarsches von Lippstadt in das KZ Bergen-Belsen auf einer Wiese in Kaunitz von amerikanischen Soldaten befreit wurden.

22. Januar 2018

Drittes Familienkino mit "Hände weg von Mississippi"

Film

Das Verler Familienkino geht in die dritte Runde: Am Sonntag, 18. Februar, dürfen sich alle Kinder auf den spannenden Pferdefilm „Hände weg von Mississippi“ freuen. Endlich Ferien! Emma kann es kaum abwarten, wieder zu Oma Dolly aufs Land zu fahren. Dort erwarten sie jede Menge Tiere, Natur pur und Freund Leo. Doch diesmal ist nichts wie sonst - und ein aufregender Sommer beginnt.

22. Januar 2018

Weiberfastnacht: Sektempfang für alle Frauen im Rathaus

Karneval

„Ein guter Grund – Verl wird bunt“: Unter diesem Motto haben sich Verler Karnevalistinnen etwas Neues für Verl vorgenommen: An Weiberfastnacht (Donnerstag, 8. Februar) sind erstmals alle Verler Frauen zu einer närrischen Feier ins Rathaus eingeladen. Um Punkt 12.11 Uhr sollen im bunt geschmückten Ratssaal die Sektkorken knallen und Karnevalshits erschallen, damit sich die Frauen gemeinsam auf die tollen Tage einstimmen können.

19. Januar 2018

Alltagsmensch vor der Bibliothek heißt Anne Lies

AnneLies

Gestatten: Anne Lies. – So heißt ab sofort der Alltagsmensch vor dem Eingang der Bibliothek Verl. Dieser Name hatte die Mehrheit der Jury des Namenswettbewerbs sowie die Mitglieder des Ausschusses für Bildung, Sport, Kultur und Generationen am meisten überzeugt. Ausgedacht hat sich den Namen Friederike Gerling, Mitarbeiterin im Café „Plauderecke“, das schräg gegenüber der Bibliothek liegt. „Ich sehe die Figur jeden Tag aus dem Café und dachte: Anne Lies – das passt. Denn Lesen ist einfach was Schönes“, so die Gewinnerin.   

18. Januar 2018

4. Filmreihe für Senioren bietet gute Unterhaltung

Film

Gute Unterhaltung bietet die 4. Verler Filmreihe für Seniorinnen und Senioren: Noch bis Juni wird an unterschiedlichen Orten einmal im Monat ein Film gezeigt. Als nächstes ist am Mittwoch, 28. Februar, ab 15.30 Uhr im Pfarrzentrum St. Anna „Willkommen bei den Hartmanns“ zu sehen. Für alle Veranstaltungen gilt: Eintritt frei. Die Reihe ist ein Angebot des Runden Tisches zur Seniorenarbeit in Zusammenarbeit mit mehreren örtlichen Vereinen und Institutionen.

08. Januar 2018

Seniorenwegweiser in aktualisierter Auflage erschienen

Blonde Seniorin

In einem neuen, durchgehend farbigen Design präsentiert sich der aktuelle Seniorenwegweiser „VERLer aktiv“ der Stadt Verl. Inhaltlich hält die 11. Auflage wie gewohnt regel­mäßige und punktuelle Veranstaltungen für das erste Halbjahr 2018, Ansprechpartner und Kontakt­adres­sen sowie einen Überblick über Hilfs- und Beratungsangebote bereit. Hinzu kommen überörtliche Ange­bote wie ein Fahrdienst für Rollstuhlfahrer, die Formularhilfe oder ein ehrenamtlicher Hand­werksdienst.

04. Januar 2018

Verler Veranstaltungskalender gibt Terminüberblick

Kalender

Für alle, die rechtzeitig wissen wollen, was wann wo los ist, ist der Verler Veranstaltungskalender ein praktischer Ratgeber und Begleiter. Der Kalender erscheint jeweils zum 1. Januar und zum 1. Juli und wird über die Tagespresse an alle Verler Haushalte verteilt. Weitere Exemplare zur kostenlosen Mitnahme liegen zum Beispiel im Rathaus und in der Bibliothek bereit. Außerdem gibt es unten auf dieser Seite eine Online-Version.

20. Dezember 2017

Haushalt 2018: Verwaltung schlägt Steuersenkung vor | mit Rathaus-TV

Haushalt

Für das Haushaltsjahr 2018 prognostizieren Bürgermeister Michael Esken und Kämmerer Heribert Schönauer ein Plus von 3,1 Millionen Euro. Rund 95 Mio. Euro Aufwendungen stehen rund 98 Mio. Euro Einnahmen gegenüber. Somit hat die Verwaltung – erstmals seit Jahren – wieder einen ausgeglichenen Etatentwurf eingebracht, denn in den Vorjahren war stets mit einem Minus geplant worden. Von der guten Finanzlage sollen alle Verler Bürgerinnen und Bürger sowie die Gewerbetreibenden profitieren: durch die Senkung der Grundsteuer B von 265 auf 230 Prozentpunkte. Das ist der niedrigste Wert in NRW.

12Weiter 
Bildquellen: Pressestelle der Stadt Verl, Rainer Sturm / pixelio.de, fotoab.eu / pixelio.de, Tim Reckmann / pixelio.de, Pressstelle der Stadt Verl, Pressestelle der Stadt Verl, Tim Reckmann / pixelio.de, Rainer Sturm / pixelio.de, Andreas Hermsdorf / pixelio.de, Pressstelle der Stadt Verl