Messe „55 plus“ am 8. April im Gymnasium

Besucher zum Beispiel in Vorträgen über altersgerechte Wohnformen, den richtigen Umgang mit

Aufgaben der Gleichstellungsstelle

Herzlich willkommen auf der Internetseite der Gleichstellungsstelle der Stadt Verl. Verschaffen Sie sich unter dem Punkt Dienstleistungen einen Überblick über die vielfältigen Aufgabengebiete der Gleichstellungsstelle.   Ihre Mirjam Scheffler Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Verl     Anlaufstelle Die Gleichstellungsstelle ist Anlaufstelle für alle, die Beratung brauchen, Hilfe benötigen, aber auch Anregungen,

Helfer für Landtags- und Bundestagswahl gesucht

Ohne die Unterstützung zahlreicher ehrenamtlicher Wahlhelferinnen und -helfer ist die Durchführung

Sabine Heethey ist neue Gleichstellungsbeauftragte

Die neue Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Verl heißt Sabine Heethey. Die 49-Jährige hat

Hallenbad: Bürgerversammlung am 29. März

Die Verler Kleinschwimmhalle soll bekanntlich durch einen Neubau ersetzt werden. Als mögliche Standorte

Betreuung von Asylbewerbern/Flüchtlingen

Aufnahme, Unterbringung und Betreuung von Asylbewerbern erfolgen im Fachbereich Soziales.   Für die soziale Betreuung ist Herr Mustafa Haroglu zuständig. Er ist zu erreichen: Montag - Freitag in der Zeit von 08.30 Uhr bis 12.30 Uhr im Begegnungstreff "Grenzenlos" in der Wilhelmstr. 23. Telefonisch ist er unter folgender Nummer erreichbar: 05246/5030170 oder 01590 4247412.   Als Ansprechpartnerin für alle ehrenamtlichen

Wertstoffhof/Bauhof

Wertstoffhof:

Den Wertstoffhof/Bauhof der Stadt Verl finden Sie am Westfalenweg 20 (neben dem Schnäppchenmarkt).

Öffnungszeiten:

Der Wertstoffhof ist jeden Samstag (mit Ausnahme der gesetzlichen Feiertage) von 8.00 -13.00 Uhr für die Abfallabgabe aus Haushaltungen geöffnet. Gewerbliche Abfälle können hier nicht angenommen werden. Mit wenigen Ausnahmen besteht am Wertstoffhof die Möglichkeit

Restmüll

Restmüll:

1. Abfuhr:

Die Restmüllabfuhr erfolgt in der Stadt Verl wahlweise 4-wöchentlich/14-tägig über die grauen Restmülltonnen. Diese stehen in den Größen 60 l, 80 l, 120 l und 240 l zur Verfügung. 
Auf jedem zu Wohnzwecken genutzten Grundstück muss mindestens eine Restmülltonne zur Verfügung stehen (Anschluss- und Benutzungszwang). Die zu nutzende Größe

Kompost

Kompost:

1. Komposttonnen/Abfuhr/Gebühren:
 
Die Komposttonnenabfuhr erfolgt in der Stadt Verl 14-tägig durch die grünen Komposttonnen.
Diese stehen in den Größen 80 l (85,00 €/a) und 120 l (127,52 €/a) zur Verfügung.
Die Komposttonnengröße ist von den Grundstückseigentümern frei wählbar. Es muss jedoch ausreichend Behältervolumen zur Verfügung

Gelbe Säcke

1. Abfuhr der Gelben Säcke:

Die Abfuhr der Leichtstoffverpackungen erfolgt in der Stadt Verl 2-wöchentlich durch die Gelben Säcke. Die Kosten der Entsorgung der Verkaufsverpackungen werden dabei bereits beim Einkauf der entsprechenden Produkte bezahlt. Betreiber des Systems sind die privatwirtschaftlich organisierten Dualen Systeme in Deutschland. Deshalb besitzt die Stadtverwaltung auch nur einen geringen Einfluss

Sperrmüll

Sperrmüll:

Den Verler Bürgerinnen und Bürgern stehen zur Sperrmüllabgabe zwei Entsorgungswege zur Verfügung, die beide mit keinen weiteren Gebühren verbunden sind.

1. Sperrmüllabfuhr im Holsystem:

Jeweils zum Monatsende wird der Sperrmüll von Ihrem Grundstück abgeholt, wenn Sie vorher per Kartensystem das abzugebende Mobiliar angemeldet haben. Eine Sperrmüllkarte finden Sie auf

Gartenabfälle

Zur Entsorgung Ihrer Gartenabfälle stehen Ihnen in der Stadt Verl mehrere Entsorgungsmöglichkeiten zur Verfügung.

Die sicherlich einfachste Entsorgungsmöglichkeit bietet die Komposttonne, die in 2 Größen (80 l und 120 l) im Rathaus zu bekommen ist. Die Abfuhr erfolgt generell 14 - tägig. Die Jahresgebühren betragen 85,00 € (80l) und 127.52 € (120l).
Grundsätzlich besteht erst

Grundschulen

  Grundschule "Am Bühlbusch" Gemeinschaftsschule und Offene Ganztagsschule
Schulleiterin Dr. Nicola Wollweber
Am Bühlbusch 6
Tel.: 05246/50311-0
E-Mail: info@gs-buehlbusch.de
Homepage: www.grundschuleambuehlbusch.de

Marienschule Verl
Kath. Bekenntnisschule und Offene Ganztagsschule
Schulleiter Hermann Bahnschulte
Kühlmannweg 13
Tel.: 05246/50312-0
E-Mail: marienschule-Verl@t-online.de
Homepage:

Weiterführende Schulen

Weiterführende Schulen
im Konrad-Adenauer-Schulzentrum
Hauptschule Verl

Schulleiterin Maria Elisabeth Lindner
St.-Anna-Str. 28
Tel.: 05246/503180
E-Mail: verwaltung@hauptschule-verl.de
Internet: www.hauptschule-verl.de
Realschule Verl

Schulleiter Bernhard Hilgenkamp
Kühlmannweg 20
Tel.: 05246/503170
E-Mail: rs-verl@t-online.de
Internet: www.realschule-verl.de

Gymnasium Verl
Schulleiter

Kindertagespflege - Informationen für Eltern

Die Kindertagespflege ist eine familienähnliche Betreuungsform, die von einer Tagesmutter oder einem Tagesvater wahrgenommen wird.   Diese Betreuungsform wird vor allem für Kinder unter 3 Jahren in Anspruch genommen.Die Kindertagespflege ist ein alternatives gleichberechtigtes Angebot zu den Kindertageseinrichtungen. 
Die Informationen für Sie sind in folgende Themenpunkte unterteilt;

1. Was bedeutet Kindertagespflege?
2.

Familienpassvergünstigungen

Vergünstigungen aufgrund des Familienpasses sind grundsätzlich - soweit sie nicht sofort gewährt werden können - bis zum Ende des jeweiligen Kalenderjahres, im Rathaus Zimmer 237 -Frau Seggelmann-, zu beantragen. Bitte beachten Sie für die Ermäßigung von Spielgruppen-Beiträgen die Antragsabhängigkeit!

Ab dem 01.01.2015 gelten neue Richtlinien für den Familienpass  !!!!



Bankverbindungen der Stadt Verl

Commerzbank Gütersloh IBAN: DE19 4784 0065 0155 7800 00                                Kreissparkasse Wiedenbrück IBAN: DE84 4785 3520 0004 0010 04                                 

Freibad Verl

Das Freizeit und Erlebnisbad im Grünen
Zum Meierhof 91, 33415 Verl
Tel: 05246/82212 Öffnungszeiten:

Montag, Mittwoch und Freitag             06.00 Uhr bis 20.00 Uhr
Dienstag und Donnerstag                   06.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertage       07.00

Offene Ganztagsgrundschule

Mit Beginn des Schuljahres 2005/2006 haben drei Offene Ganztagsschulen (OGS) in Verl ihren Betrieb aufgenommen. Zum Schuljahr 2010/2011 ist mit der Marienschule Verl eine weitere OGS hinzugekommen.
An den Grundschulen "Am Bühlbusch", der "Grundschule Kaunitz-Bornholte" (Standort Kaunitz), der "St. Georg Schule" in Sürenheide und der "Marienschule Verl" werden zur Zeit 288 Schülerinnen und Schüler ganztags betreut.

Bibliothek Verl

Bibliothek Verl

Hauptstraße 15, 33415 Verl
(05246) 92523-0, Fax: 9252323
E-Mail: info@bibliothek.verl.de

www.bibliothek.verl.de (incl. Online-Katalog)

Für weitere Informationen nutzen Sie bitte den angegebenen Link.  

Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag und Freitag 11:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag 10:00 - 19:00 Uhr
Samstag 10:00 - 13:00 Uhr

Leitung: Claudia Thye (Tel.05246/9252310),

Theater und Konzerte

Das kulturelle Angebot in der Stadt Verl wird zu einem großen Teil von den mehr als 20 Vereinen und Verbänden gestaltet, die sich im Musik- und Kulturverband Verl zusammengeschlossen haben. Die Orchester, Bands, Chöre, Theatergruppen und Vereinigungen bieten ein breites Programm – nicht nur für ihre Mitglieder, sondern für alle Interessierten. Darüber hinaus organisiert auch der Dachverband ein Jahresprogramm mit

Tagespflegepersonen

Tagesmütter und Tagesväter werden durch das Jugendamt der 
Stadt Verl über das Droste-Haus, Schillingsweg 11, Verl vermittelt. Tel. 05246 - 2973 Fax: 05246 - 82242 Mail: droste-haus@t-online.de
Weitere Informationen können Sie im Internet unter www.droste-haus.de erhalten.

Familienzentrum

Das Familienzentrum ist eine Informations-Börse und Kontaktstelle für viele Themen rund um die Familie.
Es ist Treffpunkt für Familien, Beratungszentrum und bietet umfangreiche Gruppenangebote für Familien, Eltern und Kinder an.
Die Aufgabe ist dem Droste-Haus in Verl, Schillingsweg 11, übertragen worden und das Droste-Haus nimmt diese in Kooperation mit den Dorfgemeinschaften Sürenheide, Kaunitz und Sende wahr.

Das

Randstundenbetreuung an Grundschulen

Mit Beginn der Schuljahre 95/96, 96/97 bzw. 2002/2003 wurde an allen Grundschulen der Stadt Verl eine sog. Randstundenbetreuung (Schule von acht bis eins) eingerichtet.
Die Betreuung erfolgt in Absprache mit der jeweiligen Schule an festgelegten Zeiten (vor dem Unterricht frühestens ab 8.00 Uhr; nach dem Unterricht max. bis 13.30 Uhr) durch Personal der Stadt Verl.
 
Die Finanzierung basiert auf drei Säulen. Neben Zuschüssen

Lernmittelfreiheit

Den Schülerinnen und Schülern der öffentlichen Schulen in NRW werden vom Schulträger abzüglich eines Eigenanteils die von der Schule eingeführten Lernmittel zum befristeten Gebrauch unentgeltlich überlassen. Der Eigenanteil beträgt nach § 96 Absatz 3 Schulgesetz NRW in Verbindung mit dem Gesetz zur finanziellen Entlastung der Kommunen vom 09.04.2003:    - Primarstufe:               

Notfallnummern



Hilfe sofort:

Notruf Polizei                    110  
Frauenhaus Gütersloh    
05241 34100
Frauenhaus Bielefeld    
0521 177376 Zufluchtstätte für Mädchen    
0521 21010


Beratungsstellen im Kreis Gütersloh:

Frauenberatungsstelle /
Frauennotruf

  

Beratungsangebote im Kreis Gütersloh

Die Gleichstellungsstelle Verl ist für jede Bürgerin und jeden Bürger da.

Bitte wenden Sie sich an uns, wenn Sie Informationen zu Ihren Rechten und Möglichkeiten in Ihrer speziellen Lebenssituation benötigen. Wir helfen Ihnen bei der Durchsetzung Ihrer Ansprüche (Hilfe zur Selbsthilfe) und bei der Klärung Ihrer Situation. Die Gleichstellungsstelle ist eine erste Anlaufstelle und kann meistens nur mit einer